DudeWrapper Linux, Bascom und avrdude

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Installation von Bascom unter Linux mit Hilfe von WineHQ-5

    Flashen mit AVR-Dude unter Windows oder Linux
    Bascom lässt sich in Linux mit WINE installieren und ausführen.
    Jedoch gibt es Probleme, z.B. einen AVRISPMKII Programmer zu verwenden, welcher an USB betrieben wird.

    Mit der hier vorgestellten Lösung wird es möglich, den MKII aus Bascom heraus zu betreiben.
    Das Programm DudeWrapper ist im Anhang in einer 32Bit Version für Linux und auch einer 32Bit Version für Windows enthalten.
    Dadurch ist es auch möglich einen AVRMKII Programmer unter Windows ohne Probleme an USB zu betreiben, ohne z.B. LibUSB installieren zu müssen.

    Für den Betrieb unter Windows sind lediglich die Punkte 6) und 7) zu beachten.


    1)
    Zuerst wineHQ 5 installieren. Dazu zur jeweiligen Distro im Internet nachschauen und installieren.
    Hierbei ist es wichtig, den 32-Bit Support zu aktivieren, falls ihr eine 64-Bit Linux Version habt.
    sudo dpkg --add-architecture i386

    z.B. Installation WineHQ auf Debian: computingforgeeks.com/how-to-install-wine-on-debian/

    2)
    Danach Bascom Installationsdatei ausführen. Bascom sollte jetzt installiert sein und starten.
    Auf der Shell: wine /{Pfad zur Bascom Setup Datei}/setup.exe

    3)
    avrdude installieren:
    sudo apt-get install binutils gcc-avr avr-libc uisp avrdude

    4)
    Unter /etc/udev/rules.d eine Datei anlegen mit Namen: 50-AVRISPMKii.rules
    Inhalt einfügen:

    Source Code

    1. # Atmel AVR ISP mkII
    2. SUBSYSTEM=="usb", ATTRS{idVendor}=="03eb", ATTRS{idProduct}=="2104", GROUP="users", MODE="0660"
    3. # usbprog bootloader
    4. ATTRS{idVendor}=="1781", ATTRS{idProduct}=="0c62", GROUP="users", MODE="0660"
    5. # USBasp programmer
    6. ATTRS{idVendor}=="16c0", ATTRS{idProduct}=="05dc", GROUP="users", MODE="0660"
    7. # USBtiny programmer
    8. ATTRS{idVendor}=="1781", ATTRS{idProduct}=="0c9f", GROUP="users", MODE="0660"

    5)
    unter dem User Home einen Ordner mit Namen "DudeWrapper" erstellen und beiliegende Datei "DudeWrapper" aus dem angehängten ZIP Archiv dorthin entpacken.

    6)
    Bascom starten und Einstellungen-Programmer auswählen.
    Programmer "External Programmer" auswählen.
    in "Programm" den Pfad zum Programm "DudeWrapper" auswählen
    in "Parameter" einfügen: {CHIP} {FILE}
    Image1.jpg


    7)
    Nach dem ersten Start von DudeWrapper ist der AVRISPMKII Programmer automatisch vorbelegt.
    Andere Programmer und Einstellungen dazu können über den Button "Setup" vorgenommen werden.
    Das Programm fragt den Pfad zu den Bascom .dat Dateien ab, welcher ausgewählt werden muss!

    Image2.jpg

    Im Setup kann der Programmer ausgewählt werden. Für den AVRISPMKii als Port einfach "usb" eintragen!
    Unter Linux kann für andere Programmer z.B. tty10 o.ä. richtig sein
    Unter Windows kann es COM3 o.ä. sein.

    Das Delay stellt eine Verzögerung beim Flashen ein, da die maximale Geschwindigkeit beim flashen nur max 1/8 der Clock Frequenz betragen darf!

    Wird versucht DudeWrapper mehrfach zu starten, so werden die Parameter zum Öffnen des Programms an das bereits geöffnete Programm übergeben und das neu geöffnete Programm wieder beendet.


    Solltet ihr Fehler feststellen oder Änderungswünsche haben, meldet euch. /six1
    Files
    • DudeWrapper.zip

      (1.63 MB, downloaded 7 times, last: )

    324 times viewed