Aufladbare Alkaline Batterie

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Aufladbare Alkaline Batterie

      Hallo,
      sorry dass meine Frage nichts mit Bascom zu tun hat.
      Aber in diesem Forum tummeln sich viele Elektronikspezialisten die vielleicht eine Idee haben.

      In meinem Datenlogger der Solaranlage sind AccuCell Akkus Typ AC1800 AA/LR6 verbaut.
      Der Datenlogger hat selbst eine kleine Solarpanele, welche die Akkus auflädt.

      Nach über 10 Jahren hat jetzt einer der beiden Akkus den Geist aufgegeben und ist ausgelaufen.

      Der Batteriedeckel hat einen großen Warnaufkleber, dass nur dieser Akku Typ eingesetzt werden darf.
      Das besondere an diesem Typ ist "Alkaline Batterie" und die für einen Akku untypische Spannung 1,5 Volt.

      In Amazon finde ich noch einen Anbieter, dieser kennzeichnet sein Angebot jedoch mit "aktuell nicht lieferbar."

      Ich bin mir nun nicht sicher, was ich machen kann.
      Aktuell habe ich jetzt 1,5 Volt Batterien eingesetzt und die Solarpanele abgedeckt. Mal schauen wie lange die Batterien halten.

      Diese AccuCell Akkus AC1800 AA/LR6 scheint es nicht mehr zu geben. Es gab hierfür wohl auch ein spezielles Ladegerät.

      Vielleicht hat ja auch jemand zufällig einen oder zwei solche Akkus bei sich die er nicht mehr braucht :)
      Ansonsten bin ich für Tipps dankbar.
      Gruß Climbi
    • Ich bin sicher dass es sich um RAM-Zellen handelt, haben sich aber nicht durchgesetzt.

      Beim ELV hatte ich mir vor 10? Jahren welche gekauft zusammen mit dem Spezial-Ladegerät. Flopp, haben sich trotz RAM-Einstellung im Ladegerät selbst zerstört.
      Sind ausgelaufen und haben das Ladegerät gleich mit geschrottet.

      Es gibt aber durchaus noch Vergleichbares zu kaufen.

      Dein Problem haben viele SMA-Kunden

      Verweis auf RAM-Zellen
      Ansmann-Sicherheitshinweis
      Oder nach sowas suchen LINK
    • Hallo Riedleweg,
      RAM-Zellen kannte ich bis jetzt nicht.
      Von der Theorie her sind oder waren diese Zellen ja sehr gut, da die Spannung 1,5 Volt gut zu den Batterien passt.
      In meinem Datenlogger haben die Akkus ja jetzt auch 10 Jahre gehalten.

      Aber insgesamt gab es wohl doch viele Probleme, sonst wären sie ja wohl nicht vom Markt verschwunden.
      Ich werde mir jetzt mal NiZN 1,6V AA Akkus besorgen und hoffen dass das so ungefähr zu der vorhandenen Solarladung passt.

      Auf jeden Fall noch mal vielen Dank für Deine kompetente Beratung.
      Viele Grüße
      Climbi