FT800 VM800B EVE Board Farben vertauscht?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • FT800 VM800B EVE Board Farben vertauscht?

      Hallo,

      hat hier schon jemand mit dem FT800 Chip gebastelt?

      Ich habe das EVE VM800B im Einsatz gehabt, inzwischen defekt und da wollte ich was eigenes bauen.
      Habe den Schaltplan vom EVE im großen und ganzen so nachgebaut jedoch noch zusätzlich einen FPC Stecker für Displays mit 40Pol Anschlussleitung.
      Das Display mit 54Pol wie beim EVE funktioniert einwandfrei, jedoch an dem 40Pol Stecker ist beim 4,3" sowie an meinem 3,5" Display rot und blau vertauscht. Aber die sind richtig am FT800 angeschlossen, es stellte sich heraus das beim EVE VM800 Board die Farben vertauscht sind.

      Bascom steuert demnach rot und blau vertauscht an, soweit kein Problem kann man ja in den Komandos für den FT800 vertauscht eingeben, nur Grafiken und Bilder sehen dann etwas eigentümlich aus.
      Ist das schon jemandem aufgefallen oder gibt es dafür vielleicht schon eine Lösung?
    • Hallo,

      ich habe mir jetzt noch ein 4,3" Display gekauft und da stimmen die Farben, wenn man bei Config Ft800 .... lcd_screen =480272 einstellt.
      Wenn man sich den Schaltplan für das EVE 3,5" anschaut sieht man das die Farben 'vertauscht angeschlossen wurden. Bascom kompensiert das scheints.
    • Hallo,
      ft800.JPG
      Was du mal versuchen kannst ist in der FT81X_Funktions.inc in der Sub Config_ft800_display
      das Register Reg_Swizzle mit einer 2 oder 3 zu beschreiben.

      BASCOM Source Code

      1. '------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      2. Sub Config_ft800_display
      3. '------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      4. Local Duty As Byte
      5. Clearfifoptr
      6. #if FT_PlatForm=Gameduino2
      7. Tune
      8. #endif
      9. Wr8 Reg_PCLK, Zero ' Set PCLK to zero - don't clock the LCD until later
      10. Wr8 Reg_PWM_Duty, Zero ' Turn off backlight
      11. Wr16 Reg_HCycle, Ft_DispHCycle ' total number of clocks per line
      12. Wr16 Reg_HOffset, Ft_DispHOffset ' start of active line
      13. Wr16 Reg_HSync0, Ft_dispHSync0 ' start of horizontal sync pulse
      14. Wr16 Reg_HSync1, Ft_dispHSync1 ' end of horizontal sync pulse
      15. Wr16 Reg_VCycle, Ft_dispVCycle ' total number of lines per screen, incl pre/post
      16. Wr16 Reg_VOffset, Ft_dispVOffset ' start of active screen
      17. Wr16 Reg_VSync0, Ft_dispVSync0 ' start of vertical sync pulse
      18. Wr16 Reg_VSync1, Ft_DispVSync1 ' end of vertical sync pulse
      19. Wr8 Reg_swizzle , Ft_dispswizzle ' FT800 output to LCD - pin order
      20. Wr8 Reg_pclk_pol , Ft_disppclkpol ' LCD data is clocked in on this PCLK edge
      21. Wr16 Reg_hsize , Ft_dispwidth ' active display width
      22. Wr16 Reg_vsize , Ft_dispheight ' active display height
      23. Wr16 Reg_touch_rzthresh , 1200
      Display All
    • Hallo hkipnik,

      ja das war es, mit folgendem Eintrag ging es dann richtig.

      Wr8 Reg_swizzle , 0

      Bascom setzt das Register bei 360x240 auf 2 und damit werden Blau und Rot getauscht.

      Vielleicht stelle ich das hier mal als Projekt vor, falls sich noch jemand für den FT80x interessiert.

      Gruß Joachim