Sprungmarken (Label)

Forwared from „label“

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • BASCOM unterstützt alphanumerische Sprungmarken (Label).
    Ein Label besteht aus 1 bis 32 Buchstaben oder Zahlen. Sie beginnen mit einem Buchstaben und enden mit einem Doppelpunkt.
    BASCOM Schlüsselwörter sind nicht erlaubt. (z.B. print:)
    Beispiele zu gültigen Label:
    Alpha:
    ScreenSUB:
    Test3A:

    Groß- Kleinschreibung wird nicht unterschieden. Folgende Beispiele zeigen unterschiedliche Schreibweisen, stehen aber für ein und dasselbe Label.
    alpha:
    Alpha:
    ALPHA:

    Label können an einer beliebigen Stelle in einer Zeile beginnen, so lange sich links vom Label lediglich Leerzeichen befinden.
    Leerzeichen innerhalb des Label Namen und zwischen Label Name und dem abschließenden Doppelpunkt sind nicht erlaubt.
    In einer Zeile darf sich nur ein Label befinden. In einer Zeile mit einem Label darf sich nur dieses Label befinden, also keine weiteren Anweisungen oder Instruktionen oder Ausdrücke. Ein Label ist der einzige Ausdruck in einer Zeile. (z.B. NICHT Label: print hier muss die Print Anweisung in der folgenden Zeile stehe

    1,185 times viewed