Die Explosionsuhr. Der Wechsel der Zeit mal anders (aber ohne Knall).

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Explosionsuhr. Der Wechsel der Zeit mal anders (aber ohne Knall).

      Hier mal ein Versuchsaufbau, dessen Programm auf diesen Überlegungen beruht Explodierende Zeichen auf einer Matrixanzeige
      Es ist jetzt noch eine 'Sparversion', es gäbe schon noch was an den Effekten zu verbessern oder mehrere hinzu zu fügen. Vielleicht kommt ja noch eine Fortsetzung von mir.
      Die Anzeige besteht aus 2x5 Max7219 Led-Matrixen, alle in Reihe geschaltet, rechts unten werden die Daten eingespeist, werden nach links unten weiter gereicht und von links unten nach rechts oben und von dort wieder nach links. Schon klar, oder?
      Hier mal ein Filmchen, das die Synchronisation und einen Minutenwechsel zeigt.

      Der code dazu ist im Anhang.
      Dateien
      Raum für Notizen

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    • tschoeatsch schrieb:

      Goto soll Speicherplatz sparen? Das würde ich gerne sehen
      ich möchte noch hinweisen, dass das nicht irgendwie abfällig oder abwerten oder überheblich sein soll. Ich habe nix gegen die Verwendung von goto. Nur kann ich mir jetzt nicht vorstellen, wie man durch Sprünge Speicherplatz sparen kann, also mehr, als mit gosub oder call möglich wäre. Wenn's wirklich geht, wäre ich schon daran interessiert.
      Im Übrigen kann man mit goto genauso gut laufende Programme schreiben, wie mit anderen Befehlen. Nur, wenn man Fehler dabei macht, sind die halt bisweilen sehr heimtückisch, weil sich das Fehlerbild oft erst spät zeigt. Und das ist halt dann schwierig bei der Fehlersuche.
      Also @Limo, wegen mir brauchst du dein Programm nicht neu schreiben, Kommentare sind natürlich immer hilfreich, die zu ergänzen, würde ich unter 'Aufbereiten' verstehen.
      Raum für Notizen

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------