einfacher Schaltplaneditor gesucht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • einfacher Schaltplaneditor gesucht

      Hallo Bascomer,
      ich suche einen einfachen Schaltplaneditor zum Erstellen von Übersichtsschaltplänen und dergleichen.
      Er sollte:
      -intuitiv zu bedienen sein
      -einfacher Bauteileditor sollte enthalten sein
      -möglichst kostenlos :D
      -Bleistift und Papier bei Schaltungsentwürfen und -skizzen ersetzen.
      Mein Eagle ist dafür schon zu detailiert und Splan wäre schon ok, kostet aber 50€ :(
      Was verwendet ihr so für eure Entwürfe oder was ist empfehlenswert.
      Vielen Dank schon mal
      Chris
    • oscar wrote:

      -einfacher Bauteileditor sollte enthalten sein
      Wenn man nur die Umrisse zeichnet, ist das einfach, auch in eagle. Es gibt die Bibliothek 'doku-dummy', da sind schon paar Bauteile wie Diode, Widerstand.. drin. Die einfach erweitern.

      oscar wrote:

      Mein Eagle ist dafür schon zu detailiert
      Gut, die ganzen Möglichkeiten nutz man halt nicht. Aber es ist kostenlos.
      Raum für Notizen

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Hallo Chris,
      für kleine Schaltungen nutze ich "Electronic Workbench". War mal in einem Francis Paket.
      Ermöglicht das Zeichnen von Schaltplänen und dessen Simulation. Ist aber schon etwas älter
      und kann leider keine Controller. Basiert alles auf TTL und CMOS.
      Habe gerade gesehen, gibts auch in neu. Ich glaube sogar auch "für umme"

      Ansonsten nehme ich Target 3001. Gibt es "für umme", aber dann nur mit 250 Pins max.
      Kann Schaltpläne und Layout, aber nur max. zweiseitiges Layout (ist aber mit amateurmäßigen
      Mittel auch ausreichend). Wird aber ständig gepflegt.

      Gruß
      Detlef
      Leichtsinn ist kein Mut, Vorsicht keine Feigheit.

      The post was edited 1 time, last by Dekaman ().

    • ich hab mal mit Target angefangen, sehr intuitiv damals und komplett Windows-kompatibel. Damit meine ich so einfache Sachen wie Copy-Paste oder Alt-F4 ;) Leider, wie Dekaman schreibt, nur 250 Pins (ich meine eher, es sind 250 irgendwas, da war bei 100 Pins schon Schluss) und nur Eurokarte.
      Die Beschränkungen in der Größe hat Eagle auch, dort sind Masseflächen aber komfortabler ;)
      Ich nutze jetzt KiCad, das ist frei in der Größe, allerdings recht umständlich (etwa wie eagle)
      Simulationen dann mit LTSpice
      Einfachst-Zeichnungen mitAACircuit
    • Michael wrote:

      Die Beschränkungen in der Größe hat Eagle auch
      beim layout, ja. Wenn man nur den Schaltplan malt, dann nicht. Gut, die Anzahl der Seiten ist auf eine beschränkt.
      Raum für Notizen

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Danke an Alle,
      wird wohl nun doch Splan werden, zumal ich schon mal damit gearbeitet habe.
      Früher verwendete ich privat für Schaltungen mit PCB Target3001,dann arbeitsbedingt mußte ich umlernen und mich an eagle gewöhnen,die Arbeitsweise ist etwas gewöhnungsbedürftig (ganz besonders die Umstellung selbst), aber wenn man sich dran gewöhnt hat, geht das dann recht flott. Aber das Erfassen eigener Bauteile ist im eagle ein Graus, wenn man das nicht ständig macht! Schnell hat mann dan vermurkste Bibliothekselemente. Ein verpfuschtes Bauteil kann man im eagle nicht einfach aus der lib löschen, sondern muss einen Texteditor bemühen.
      Nun brauch ich halt was Einfaches für Schaltungskizzen ohne Simulation und PCB und solchen Kram.
      Ich habe nämlich keine große Lust alle möglichen freeware-Programme zu installieren um diese nach kurzen Tests dann doch wieder vom Rechner zu putzen. :D
      Gruß
      Chris
    • Der Bauteileeditor von eagle ist nicht ohne, das stimmt (wenn man es ganz selten macht und alle features ausnützen will). Wenn man aber nur die Schaltbildsymbole braucht, finde ich das eher einfach. Vermurksen geht ja praktisch nicht und wenn's einem später nicht gefällt, kann man das Bauteil (Symbol) ja editieren. Aber gut, ich will nicht missionieren, ist meine persönliche Meinung. Ich bin momentan noch mit meiner V7 hobbyist-Version zufrieden und schätze die 'Schaltbild zu layout'-Funktion, also die Luftlinien zwischen den pins der Bauteile. Insofern kann ich ja nix anderes empfehlen. Es wundert mich nur, wenn du jetzt schon flott mit eagle arbeiten kannst, dass du noch ein anderes Programm verwenden willst.
      Raum für Notizen

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Ja @tschoeatsch,
      du hast schon recht, was will ich da noch mit einem anderen Programm. Mein eagle 4 und 5 kann alles was ich zum Entwerfen von PCB`s benötige.
      Aber wenn ich mit eagle arbeite, will das immer eine konkrete Schaltungen werden :D .
      Ich brauch aber was für stilisierte Schaltungen, Skizzen, Übersichtspläne, Blockschaltungen, Signalflussübersicht usw. wenn du verstehst was ich meine und soll auf dem Rechner speicherbar sein , also ein Zeichenprogramm "Elektronik". Die Papier-Handskizzen sind doch meistens irgendwie wieder weg :D .
      Eagle kommt dann zu Zug wenn`s ans "Eingemachte" geht.
    • Hi,
      ich benutze auch Splan und bin damit sehr zufrieden. Ich denke das Geld lohnt sich und ist ja auch schön wenn jemand davon leben und eine Familie ernähren kann.
      Warte eigentlich schon lange auf die Version 8, welche mich dann natürlich noch einmal Geld kosten wird.
      Aber wenns dann mal soweit ist, dann investiere ich sicherlich nochmals ein paar Euro.

      Im Geschäft arbeiten wir mit Eplan. 12000€ Jahresmiete pro Lizenz. Was sind da 50€
      Gruss Climber
      Komisch:Dauernd hängt sich mein Rechner auf, meine Wäsche macht das nie