Pimp Tschoeatschi's "Laterne mit Kunstfeuer"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wenn man nur empfängt, bräuchte man keinen Rxd-pin ^^
      Bei weiteren Unklarheiten hilft diese Beschreibung sicher weiter
      a_62_601cd92e

      Beschreibung:


      Das Core Modul HC-06 Hauptmodule, führt die Schnittstelle VCC, GND, TXD, RXD, KEY Pin High Trigger, um die Paarung Informationen re Suche löschen


      LED-Anzeige Bluetooth-Verbindungsstatus, Blitz ungepuffert langsames Blinken zeigt gepaart, aber nicht Slave-Verbindung, immer folgen Maschine angeschlossen


      Backplate-Einstellungen LDO-Eingangsspannung von 3,6 ~ ~ 6V ungepuffert Strom ist etwa 30mA, gepaart 10mA, Eingangsspannung verbieten mehr als 7V absolute Verbot der Rückleistung!


      Interface Ebene 3.3V, kann direkt angeschlossen werden die verschiedenen SCM (51, AVR, PIC, ARM, MSP430, etc.), kann die 5V MCU auch direkt angeschlossen werden, ohne MAX232 kann nicht durch die MAX232 gehen!


      Offen für eine effektive Entfernung von 10 Metern, über 10 Meter ist auch möglich, aber nicht davon die Qualität der Verbindung der Entfernung zu gewährleisten


      Das Paar später, wenn Vollduplex-Seriennutzung, müssen nicht wissen, etwas über das Bluetooth-Protokoll, sondern unterstützt nur 8 Datenbits, 1 Stopp-Bit, kein Paritäts-Kommunikations-Format, das am häufigsten verwendete Kommunikationsformat unterstützt nicht andere Formate .


      Unterstützung für die Einrichtung einer Bluetooth-Verbindung über AT-Befehle legen Sie die Baudrate, Passkey, Set-Parameter gespeichert werden. Die Bluetooth-Verbindung wird automatisch in den Pass-Through-Modus geschaltet.


      Kabelloser serieller Bluetooth-Port mit freiem Verlängerungskabel.


      Mit transparenten Schrumpfschlauch, Staub und schön, und es ist ein gewisses Maß an anti-statische Fähigkeiten.


      Größe: 3.57cm * 1.52cm


      Tipps:


      TXD: Der Sender, in der Regel als Absender ausgedrückt, die normale Kommunikation muss mit einem anderen Gerät RXD verbunden werden.
      RXD: die Empfangsseite, allgemein ausgedrückt als das Empfangsende ihrer normalen Kommunikation zu einem anderen Gerät, das mit TXD verbunden ist.


      Das pairing und die Steuerung mit At-Befehlen erfordert ja auch einen Datenaustausch in beiden Richtungen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man dann ein normales Senden von Daten vom Hc06 rauswärts unterbindet.
      Raum für Notizen

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tschoeatsch ()


    • Hallo Forum guten Tag,

      ich möchte gern Tschoeatschi's Laterne mit Bluetooth bauen
      aber weil ich die Wahl so schwer finde und die meistens Module Version 2.1 sind
      und ich keine Ahnung habe möchte gern euch Frage weil die experte seid,
      ob 2.1 oder 4 ist egal oder nicht, ich habe diese Modul gefunden ist ok oder nicht zu empfehlen

      MakerHawk BT12 mit Bluetooth Bluetooth Dual-Mode Serial Port BLE4.0 +2.0 iOS Android Wireless Modul Ersetzen HC-05 HC-06 CC2541
      bitte würdet ihr mir Schreibe was ich kaufen soll weil ich habe alles da nur der Modul bin mir nicht so sicher.
      so ich danke euch für die Mühe in voraus.
      Freundliche Grüße.

      Antonio
      Teilen dein Wissen, so erlagst du zu Unsterblichkeit
    • Hallo, habe deinen Beitrag eben erst entdeckt Antonio.
      Meiner Meinung nach spielt es keine Rolle, welches BT Modul du verwendest.
      Es sollte ein über AT-Befehle steuerbares BT Modul sein.

      Zu deiner konkreten Frage:
      Ich habe immer das BTM222 in SMD Bauweise verwendet. Dies ist zum "Basteln" eher ungeeignet, da keine ANtenne dran ist und es auf eine Platine aufgelötet werden muss. Für meine Projekte habe ich dafür eine Bluetooth Antenne in Eagle entworfen, welche auf die Platine geätzt wird. Nicht so einfach...
      Zum Basteln finde ich die Chinesen Module besser, muss aber anmerken, dass ich keines dieser Module im Besitz habe!

      Sollte aber keine größeren Probleme geben, diese einzubinden.

      Ich warte derzeit auf eine Bangood Bestellung mit HC05 (Slave) und LED Stripes wie in meinem ersten Post vermerkt.
      Werde berichten, wenn die Bauteile angekommen sind, ob es Probleme bei der Verwendung gibt und was man eventuell dagegen tun kann.

      Um die HC05 mit einem individuellen Namen, gewünschter Baudrate usw. zu programmieren, werde ich dann noch ein kleines Bascom Programm veröffentlichen, welches das Modul entsprechend programmiert.

      Gruß, Michael
      Code first, think later - Natural programmer :D
    • six1 schrieb:

      Ich warte derzeit auf eine Bangood Bestellung mit HC05 (Slave) und LED Stripes wie in meinem ersten Post vermerkt.
      Werde berichten, wenn die Bauteile angekommen sind, ob es Probleme bei der Verwendung gibt und was man eventuell dagegen tun kann.

      Um die HC05 mit einem individuellen Namen, gewünschter Baudrate usw. zu programmieren, werde ich dann noch ein kleines Bascom Programm veröffentlichen, welches das Modul entsprechend programmiert.
      Meines Wissens sind die Slaves HC06.
      Eine Beschreibung der Inbetriebnahme und der Einstellungen (Name/Pin/Baudrate) hatte ich hier mal gepostet:

      AI2 APP Inventor 2 Teil 2 Hardware Konfiguration Bluetooth
    • Ja, Slave ist HC06.

      Ich finde es aber umständlich, wenn ich eine fertige Schaltung habe, mit USB Seriell Wandler und HTerm zu hantieren, wenn das BT Modul eh' schon an RXD/TXD am Controller hängt.
      Da bietet es sich doch förmlich an, ein kleines Hilfsprogramm aufzuspielen, was den HC06 schnell programmiert.

      Ist ja aber kein "Muss", erleichtert mir aber die Arbeit, weil ich so etwas schon für den BTM222 erstellt habe
      Code first, think later - Natural programmer :D
    • Hallo Ihr Lieb, ich danke euch für die ausführliche Erklärung ich habe gemacht so gemacht seriell usb teil und der Bluetooth
      teil die habe Verbunden mit Plus Minus RX mit RX und Txd mit Txd das HTerm0,8 Beta installiert so angestellt wie von Michael geschrieben und ganz unten steht Connect to COM4 b9600 und so weiter, ind der mitte schreibe Antonio Tommasi und dann Return
      dann Name Pin und das OK sehe ich nicht steht nur unten was ich in der Mitte Schreibe
      sonst nicht in Tx steht 19 aber bei Rx nichts.
      Ich bitte um Hilfe Erklärung was mache ich falsch danke euch.
      Gruß.

      Antonio
      Teilen dein Wissen, so erlagst du zu Unsterblichkeit
    • Hallo tschoeatsch
      vielen dank für deine hinweis, habe auch umgedreht also diese serielle USB Teil habe der RXD auf der
      TXD der Bluetooth und der TXD der Serielle teil auf RXD der Bluetooth rengesteckt dann gehe ich auf
      HTerm Prg. und Schreibe AT dann drücke ich Retourn taste aber es kommt keine OK das und das garn nicht
      Connect ist weil unte steht, kannst Du mir ein Tipp geben.
      Gruß.
      Antonio
      Teilen dein Wissen, so erlagst du zu Unsterblichkeit
    • Würdest bitte Freundlicheweise genau sagen wie das geht ich sehe so ein Prg. das erste mal danke dir in voraus

      jetzt weis was Du meist ja habe alle Einstellungen ausproibiert,
      ist wirklich so schwer Michael wie ist Deine Einstellung? auch so wiemeine? und das ist richtig
      das zbs. AT Schreibe dann Reuturn Drücke?
      Na ja wenn ihr Profi nicht weiter kommt wie soll ich weiter kommen, also danke an alle die sich gemeldet haben vielen dank
      Guß.
      Antonio
      Teilen dein Wissen, so erlagst du zu Unsterblichkeit

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ledblu ()

    • Hallo Antonio,

      nutzt du nun ein HC05 oder HC06 Modul?

      Scheinbar werden die Module mit unterschiedlichen Firmware Versionen geliefert. Meine HC05 verlangen ein "send on Enter" = CR-LF.

      Versuch mal diese Einstellungen...

      Bei der Baudrate weiß ich nicht ob ich die schon mal geändert hatte. Standardmäßig lauschte es wohl auf 38400. Bin mir aber nicht sicher. Probiere einfach mal durch. Du schaffst das...

      Gruß
      rakohr
      Dateien
      • HTerm.png

        (73,6 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hallo rakohr guten Tag,


      danke dafür das Du mir Mut machen willst, ja ich habe
      HC06 Modul und eine BET13-007,
      Bte13-007.jpgich habe Heute wieder mal mit einen neue Bluetooth teil ausprobiert weil ich dachte der andere ist Kaputt, also alles angeschlossen HTerm gestartet send on Enter" = CR-LF dann habe AT Geschrieben und Return gedrückt und oben war OK unten war AT und Zwei kleine Zeichen und bei RX stand eine 1 meine ich, kurz da nach fing Oben an merkwürdige Zeichen ganz schnell siehe Bild
      so und nun falls jemand mir helfen möchte bitte ich drum. Danke.


      Gruß.
      Antonio

      Dateien
      • Bte13-007.jpg

        (150,58 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • HTerm3.pdf

        (188,91 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • HTerm3.pdf

        (188,91 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Teilen dein Wissen, so erlagst du zu Unsterblichkeit