Pimp Tschoeatschi's "Laterne mit Kunstfeuer"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @Thomas1964 aufgegeben, oder noch bereit für weitere Fehlersuche? Wenn du noch bereit bist, dann würde ich vorschlagen, mit dem hterm und deinem seriell-dongle einen Übertragungsversuch zu machen, so wie es schon @Pluto25 vorgeschlagen hat: Rx und Tx am dongle verbinden, wenn du jetzt in hterm was sendest, dann muss das als received data in hterm wieder erscheinen. Es wird gesendet und sofort wieder empfangen. Dabei ist erst mal nur die richtige Einstellung des com-ports nötig, baud-Rate ist egal, du kannst die aber auch gleich auf 9600 stellen.
      Raum für Notizen

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Gut, ist doch schon mal was. Und jetzt, wenn die baud-Rate auf 9600 eingestellt ist und es damit auch geht, den rx vom dongle mit dem tx des bt-Moduls der Laterne und beide gnd vom dongle und bt-Modul verbinden und beobachten, ob jetzt auch was am hterm ankommt. Und zwar immer dann, wenn du in der App Einstellungen für die Laterne vornimmst.
      Raum für Notizen

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Hallo Tschoeatsch,

      Jetzt hat es funktioniert, aber der Befehl für die Namensänderung
      ist AT+NAME=....., damit funktioniert es.
      Passwortänderung hat das Modul nicht angenommen, egal mit welchem Befehl
      ich es probiert habe.
      Mann muss auch nicht unbedingt die Taste drücken, sondern den Enable EIngang mit 3,3Volt
      belegen, dann funktioniert es.

      Gruß Thomas a_64_3a718cae
    • Na prima! Die Taste legt auch nur den pin an 3,3V, so gesehen ist es das Gleiche. Dann ist ja der Punkt mit dem bt-Modul abgehakt. Das mit dem password wird sicher auch noch irgend wann gelöst werden.
      Raum für Notizen

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Auszug Kommandos.Im Thred 145 ist auch schon viel beschrieben.

      the serial helper is installed,
      user just need enter “ENTER”
      key at the end of command.
      Reset the master-slave role command:
      AT+ROLE=0 ----Set the module to be salve mode. The default mode is salve.
      AT+ROLE=1 ----Set the module to be master mode.
      Set memory command:
      AT+CMODE=1
      Set the module to make pair with the other rand
      om Bluetooth module (Not specified address). The
      default is this mode.
      AT+CMODE=1
      Set the module to make pair with the other Bluet
      ooth module (specified address). If set the module
      to make pair with random one firs
      t, then set the module to make pa
      ir with the Bluetooth module has
      specified address. Then the module will search
      the last paired module until the module is found.
      Reset the password command
      AT+PSWD=XXXX
      Set the module pair password. The password must be 4-bits.
      Reset the baud rate
      AT+UART== <Param>,<Param2>,<Param3>.
      More information is provided at HC-0305 command set
      Example:
      AT+UART=9600,0,0 ----set the baud rate to be 9600N81
      Reset the Bluetooth name
      AT+NAME=XXXXX
    • Nun zum Nachbau:

      Eigentlich wollte meine Frau mehr eine Art Kerzenlicht oder die Emulation von einigen Kerzen in der Laterne. Letztendlich ist in einer Laterne ja kein eigentliches Feuer sonder meist mehr ein Kerzenschein.


      Kann man
      - die Farben irgendwie das ROT etwas reduzieren und z. B. mehr weiß/gelb Anteil einmischen?
      - etwas mehr Ruhe in das doch sehr lebhafte Licht einbringen?


      Dies ist jetzt klagen auf hohem Niveau a_48_7237538e Mir gefällt die Laterne auch in der Ursprungsform, aber die Frauen haben halt manchmal etwas höhere Ansprüche a_219_c14d3ab5
    • @Kalle_BMW da hier programmiert wird, kannst du natürlich alles ändern. Wenn dir die Flamme zu hektisch ist, erhöhe einfach mal die waitms. Das erhöht die Durchlaufgeschwindigkeit, mit der die Flamme neu berechnet und weiter geschalten wird. Dann könntest du auch den Abschnitt der Farbentabelle beeinflussen, der verwendet wird. Dazu den Wert von heat zB. halbieren und 128 addieren. Dann wird nur der heißere Teil der Tabelle verwendet.

      Edit
      Die Tabelle hat ja 512 Einträge daher die Zeile
      X=x*6 ändern zu
      x=x*3
      x=x+768
      (wenn ich mich jetzt nicht vertan hab')
      Raum für Notizen

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      The post was edited 1 time, last by tschoeatsch ().

    • Thomas1964 wrote:

      Hallo Kalle,

      hast du dir die App auf dem Handy installiert,
      da kannst du die Flammengröße, Flammenbewegung und die Flammentemperatur
      in gewissen Grenzen einstellen.

      Gruß Thomas


      vorerst nur mal den Prototyp zum Spielen. warte noch auf BT Teile aus China. Dann geht es in die nächste Phase.


      • Mit den waitms habe ich schon etwas rumgespielt, ist schon besser




      Werde nochmal den Tipp von tschoeatsch zu 'Abschnitt der Farbentabelle beeinflussen' in Angriff nehmen.
      Danke für die Unterstützung.

      Anbei Bild des gestern auf die Schnelle zusammen gezimmerten Prototyps mit einem NANO V3 Board <X :S ?( 8)
      1.jpg
    • Hm, wenn ich das Konstrukt betrachte, passt das nicht zu einer Kerze. Für Kerzenlicht in einer Laterne würde ich eher mehrere, kurze, eng bestückte stripes nehmen, auf denen dann die gelbliche Kerzenflamme mehr oder weniger lang in der Höhe 'züngelt'. Eine Kerzenflamme hat ja eher eine gleichmäßige Farbverteilung und es lösen sich keine Flammenteile, wie es jetzt bei dem Kunstfeuerprogramm ist. Wobei das alles letztlich Geschmackssache ist. Eine lodernde Flamme hat man in einer Laterne ja auch eher nicht.
      Was aber mal interessant wäre, wenn man die Leds zu einem array anordnet und die Flamme auch in der Breite formt, wie das wirkt.


      Raum für Notizen

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      The post was edited 1 time, last by tschoeatsch ().