Fonts

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi BM-magic, hi djmsc,

      ich kann zwar dein Betriebssytem nicht erkennen, aber es kann sein, dass bei neuen Windows-Versionen oder Win-Emulationen z.B. auf Linux oder so diese Componente nicht an Board ist.
      (War vor 100 Jahren mal Standard...ich sollte wohl mal endlich auf .net ausweichen?)

      Ich habe mal eine erweiterte Installation aufgesetzt und hoffe, es löst das Problem?

      Edit: sehe gerade noch: Win7 Ultimate. Sollte damit mit dieser Install-Version jetzt funktionieren.

      Gruss
      Peer
      Dateien
      • Fontmaker.zip

        (723,78 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • @Peer Gehrmann, Nachtrag.

      als ich eine comct232.ocx im Internet gefunden und sie (nach Deinen Vorgaben) installieren wollte, bekam ich ein Fehler:
      Anbei die Vorschlagkorrektur. (Info vorab, die comct232.ocx soll mit MSCOMCT2.OCX ersetzt werden):

      The error value 0x8002801c means, Error accessing the OLE (Object Linking and Embedding) registry.
      You need to copy the MSCOMCT2.OCX file to c:\windows\sysWOW64 not c:\windows\system32.

      Run the command with elevated privileges, to do this, follow the steps below:
      i. Click on start and in the start search bar type CMD, right click on the command prompt icon in the programs area and then click on run as administrator.
      ii. At the command prompt type regsvr32 wmnetmgr.dll and then press enter.
      Note: Make sure you are running the computer as administrator.
      Make sure you have logged in as administrator of the computer. To verify your account type on your computer, follow these steps:
      i. Click Start.
      ii. Click Control Panel, and then click User Accounts.
      · If you are not part of a network domain, follow these steps:
      i. From the User Accounts window, click User Accounts.
      ii. Look at your user account icon, your account type is displayed under your user name.
      · If you are part of a network domain, follow these steps:
      i. From the User Accounts window, click User Accounts.
      ii. Select your account from the list, and then click Properties.
      iii. In Group membership, make sure that you belong to the Administrators group.
      Link: Frequently asked question: User account: windows.microsoft.com/en-us/Win

      Hilft es Dir, bei der Fehlersuche?
      - In den Eigenschaften des Frondmaker Namen lese ich die Version 1.0.0.0. ist es ein Problem dies zu aktualisieren damit man weiß, welche Version man besitzt? [Um Fehler besser einzukreisen.)
      Ich hoffe, das ich die neueste Version habe?

      Ich hoffe auf Hilfe

      PS in dem Anhang habe ich mein System dokumentiert, Windows 7 (64Bit)
      Habe gerade die neue Fontmaker.zip entpacken wollen, aber es geht nicht ;-((

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bm-magic ()

    • Hi, ich habe nicht gesagt, Du sollst was aus dem I-net installieren.
      Du musst schon die Datei entzippen und die enthaltene exe starten...warum das entzippen nicht geht...keine Ahnung.
      Ist Dein Zipper OK?
      Auf jeden Fall habe ich Deine Problem.ocx mit in die Installation gepackt, da sollst Du nichts selbst installieren....dieser ganze Müll, der bezüglich der Installationsprobleme unter MS so kursiert, ist meist ein solcher Käse, das ich mich manchmal frage, wer das eigentlich verfasst.

      Gruas
      Peer
    • @Peer Gehrmann,

      ich weiß, das ich nerve und es tut mir leid. Aber Du hast vermutlich der Anhang zu meiner ersten Mail nicht angesehen. (Ist auf der Seite 6 Beitrag 19.)
      - Oben rechts ist die Win_Version; in der Mitte der Inhalt des System32 Ordners, nach der Installation (als Administrator, das steht unten!).
      - Weil beim Versuch das Programm zu starten die Fehlermeldung oben links erscheint und im System die "fehlende comct232.ocx NICHT VORHANDEN IST, habe ich sie aus Internet geholt und registriert. (Übrigens, nach dem Registrierung erhielt ich von Windows eine Bestätigung eine Bestätigung.)
      Habe da nach "natürlich" zu erst neu gebootet.
      - Da nach kommt bei dem Versuch Frontmaker zu starten der Fehler 0x8002801c.
      Die Antwort habe ich Dir geschickt. (Seite 7, Beitrag 2)
      - Bevor ich sie geschrieben, habe ich den (Seite 7; Beitrag 1) gelesen (Habe mich RIESIG GEFREUT, in der Hoffnung, das Du eine NEUE Bereinigte Version
      gesendet hast. [U.U. ist es auch so, leider ist in der *.ZIP Datei ein Fehler!!! und sie lässt sich nicht entpacken. BITTE, versuche es.
      Ich bin Dir, für Deine Mühe, sehr dankbar, aber es ist leider noch nicht erledigt.

      Sehr Schöne Grüße

      Bo

      Die Version die mir die Probleme bereitet ist (Seite 6; Beitrag 15) von 01.03.2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bm-magic ()

    • @Peer Gehrmann,

      danke für die Mühe. Könntest Du das *.zip File noch einmal veröfentlichen? Bitte, bitte.
      Ich habe es auf einem anderem PC (mit Win_7 32 Bit versucht, aber auch dort geht es nicht.
      - Ich werde es nun mit einer "älteren" Version versuchen...und werde berichten.

      - 1. Habe gerade mit der Version von 21.08.2017. ;-))) Die lief sofort...
      2. Die habe ich gelöscht, (mit der Option die comct232.ocx behalten!).
      3. Habe dann die Version von 01.03.2018 installiert.... sie Funktioniert genauso.

      Ergebnis:
      - In der Version von 01.03.2018 hasst Du die comct232.ocx NICHT IMPLEMENTIERT. (Als Update funktioniert sie, für Neuinstallation geht sie nicht.)
      - Die neueste Version hat ein Fehler in der Archivdatei,
      - Trauen sich die andere Mitglieder es zu melden? Oder bin ich der einzige, der es testet?

      Nette Grüße

      Bo

      PS Thema Fond: Ich bin "noch" mit Zeichenbrett, Pauspapier, Tusche, Rasierklinge (als Radierer) und Schablonen groß geworden.
      Um meinen Schemas "einen Hauch von Nostalgie" zu verleihen, habe ich einen "Schablonen" Fond erstellt, der auch die endgültigen *.pdf Schema klein hält.
      U.U. kann man es auch sonst verwenden..
      Ich habe es als Beilage beigelegt.
      Dateien
      • CAD.zip

        (7,9 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hallo

      Erstmal ein Danke schön für deine Arbeit.
      Verfolge diesen Fred mit Interesse, hab mir den aktullen Fontmaker installaliert . Alles im Admin mode und ich habe exakt den gleichen Fehler
      wie ihn bm-magic alias Bo beschrieb "....comct232.ocx usw..."
      Habe auch mit den Vorgänger Versionen die gleiche Fehlermeldung.
      Mein set up Laptop, Win 7 home, 64Bit.

      Mit freundlichen Gruß
      Hubert
    • Hm, bei mir Win10 64bit hat's auch nicht geklappt, avast hat die Datei gleich mal gesperrt. Ich befürchtete, wir müssen jetzt alle sterben, aber heute kam die Meldung
      bascom-fontmaker.PNG
      vielleicht ist es dann doch nicht so schlimm :D
      Raum für Notizen

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Bei mir kommt von avast eine Meldung in der Art: 'Ui! Sie haben da eine sehr seltene Datei, wo wir nicht wissen, ob sie schädlich ist. Wir schicken diese Datei in unser Labor, sie hören wieder bald von uns. Derweil legen wir ihre Datei in Quarantäne.'
      Raum für Notizen

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------