IR-Transistor gibt "falschen" Pegel aus.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • IR-Transistor gibt "falschen" Pegel aus.

      Moin
      Ich stehe vor einem Rätsel, was ich nicht selbst lösen kann.
      Derzeit bin ich dabei ein RC-Signal per IR-Brücke pbertragen zu wollen. Dafür nehme ich das Signal aus dem Empfänger verstärke es mit einem Transistor und sende es mit einer IR-LED aus. Das Signal hat am LED-Eingang auch entsprechend die gleiche positive Flanke wie sie aus dem Empfänger herauskommt. Auf der Empfängerseite jedoch ist nun das Signal mit der gleichen Länge eine negative Flanke.
      Warum?
      So etwas "versteht" ein Servo nicht.

      Schaltung Empfängerseite:
      GND R15k nach Signaleingang
      VCC R330 -> IR-Transistor -> Signaleingang

      Wo liegt da der "Hasse im Pfeffer"?

      Schon mal vielen Dank für das Ihr Euer Wissen mit mir teilen wollt.
      frank