Pinned TFT Display ILI9341 2.2" und 2.4"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo Ulrich,
      danke für deine Mühe. Leider war's das nicht.
      Habe ja schon einige Display eingebunden ( 0,96", 1,8" und 3,2" .das war auch nicht immer ganz ohne.
      Einmal hat Hkipnik folgendermassen geholfen.
      -------------------------------
      'Version:13092012
      'By Hkipnik
      ' © Copyright by H.Kipnik 2012
      'Date 13.09.2012
      'update 03.06.2013
      '***************************************************************
      Geantwortet von Hkipnik auf gleichen Fehler beim 1,8" Display
      Hallo Willi,
      Bitte ändere das hier in deinem Programm,
      von:
      ###########################################
      Code:
      #if Sdcard = 0
      Config Portb.0 = Output 'auch wenn nicht genutzt
      Portb.0 = 1
      Config Spi = Hard , Interrupt = Off , Data Order = Msb , Master = Yes , Polarity = High , Phase = 1 , Clockrate = 4 , Noss = 1
      Spsr = 1
      Spiinit
      #endif
      #########################################################
      Auf:
      Code:
      #if Sdcard = 0
      Config Portb.2 = Output 'auch wenn nicht genutzt
      Portb.2 = 1
      Config Spi = Hard , Interrupt = Off , Data Order = Msb , Master = Yes , Polarity = High , Phase = 1 , Clockrate = 4 , Noss = 1
      Spsr = 1
      Spiinit
      #endif
      ----------------------------------------------
      das war allerdings für einen 328P
      Hab das für das 2,2" mal probiert, hat aber auch nichts genutzt.
      Wenn dir nichts mehr anderes einfällt lege ich das Ding mal zur Seite, ich brauche es nicht dringend.
      Gruss Willi
    • Hallo WilliW,

      um weiterzukommen habe ich einige Fragen:

      1) wie wird das Programm geladen, via 6-polig.-ISP oder USB
      1a) Diamex Programmer?
      2) ist die VCC des ILI9341 5V oder 3V
      3) werden Pegelwandler von 5 V auf 3V eingesetzt, wenn ja welche
      4) löte doch mal einen dicken Elko (>=100uF) unmittelbar direkt über die VCC und GND pins deines Displays. War bei mir bei anderen Displays schon erfolgreich
      (siehe Bild in Post#100)
      5) verwendest du exakt das von mir zuletzt gesendete (funktionierende) Programm? In der allerersten Kommentarzeile findest du dort auch deinen Namen
      5a) wie sieht der Bildschirm nach dem Einschalten aus, großflächig hell oder bleibt er dunkel?

      WilliW wrote:

      Config Spi = Hard , Interrupt = Off , Data Order = Msb , Master = Yes , Polarity = High , Phase = 1 , Clockrate = 4 , Noss = 1
      Spsr = 1
      6) Setze doch mal die Cockrate=4 auf Clockrate=16 und SPSR=1 auf SPSR=0
      7) hast du die Möglichkeit Signale zu oszillografieren, bzw. fremde Oszillografenbilder mit eigenen zu vergleichen
      8) kannst du ein Foto deines Versuchsaufbaus zeigen?
      9) wer hat das Display geliefert?
      10) als eine weitere Möglichkeit könntest du mir dein Display schicken und ich könnte es in meinem Testaufbau prüfen, das Programm ist noch in meinem Testaufbau vorhanden


      Gruß
      Ulrich
    • Hallo Ulrich,
      ich habe das Programm unter den Bildern " ILI9341 V13 SPI Touch.zip " geladen.
      Da finde ich meinen Namen nicht.
      Ich bin nur noch bis Samstag zu Hause, danach zwei Wochen auf Tour. Bin also etwas in Zeitdruck.
      Wenn du dir die Mühe machen willst das Display zu testen würde ich es dir gerne zusenden.
      Gruss Willi
    • Hallo,

      danke für die Info.

      Meine bestellten Displays sind noch nicht angekommen aber ich lese mich gerade in Deine umfassende Info ein.

      Da bin ich mal gespannt ob ich das zum laufen bekomme.

      Ich habe da einfach mal verschiedene Display gekauft um mal zu sehen welches für meine Anwendungen am besten passt.

      Gruß
      dnwalker