Pinned TFT Display ILI9341 2.2" und 2.4"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo Heiko,
      das Display und der Touch läuft super. Nur mit der SD Karte will das Programm nichts anfangen.
      Ich hab das Programm mal auf minimal (AVR Dos,FS...) gekürtzt, ohne Display und Toch laufen lassen. So läuft die SD-Karte .
      Wie hast die Levelshifter eingebaut? Ich habe es zuerst nur mit Widerstands Teilern probiert -> nix
      Jetzt habe ich jedem der drei SPI "Geräte" einen eigenen Levelshifter gegönnt - > war auch nix
      Sobald das Display Initialisiert ist läuft die SD-Karte nicht mehr.

      Achso ein Arduino Mega steckt hinter dem Display. Die Verkabelung ist 1:1 aus der Konfiguration. Als SD Karten Adapter hab ich mal den internen auf dem Display (nach Umbau 3,3V Brücke, Vorwiderstände entfernt) und jetzt den SparkFun Level Shifting microSD Breakout

      Was ich bis jetzt in dem Programm noch nicht gefunden habe ist die "Umschaltung" der aktiven SPI Teilnehmer (CS)
      Ich hoffe du kannst mir da nen Tipp geben.
      Danke Dir schon mal Gruß Sven
    • Hallo Heiko,

      ich habe vor Dein Programm für ein eigenes Projekt zu "missbrauchen". Mit einem ATmega1284P soll ein Si4735 über TWI angesteuert werden. Anzeige und ein Teil der Eingabe (Touch) sollen auf dem Display ILI9341 (über SPI) erfolgen, die SD-Card ist nicht vorgesehen. Der ATmega soll mit 5V laufen (mehr Speed), Pegelwandler sind vorgesehen. Der von Dir verwendete ATmega2560 ist zum ATmega1284P nicht kompatibel (z.B. INT4). Welche Anpassungen muß ich vornehmen, um das Ganze zum Laufen zu bekommen (MOSI, MISO, SCK sind klar), sind Deine INCLUDE-Dateien anzupassen?


      Gruß Murmel
    • Hallo Heiko,

      super, die ganze Sache funzt! Ich hätte da noch eine Bitte.
      Könntest Du bitte weitere Ausgabeformate (für Variablen) implementieren die in etwa so aussehen könnten:
      Lcd byte(byte,X,Y,Font,Forecolor,Backcolo,Bold)
      Lcd word(word,X,Y,Font,Forecolor,Backcolo,Bold)

      Lcd single(single,X,Y,Font,Forecolor,Backcolo,Bold)?

      Der Variablentyp ist für mein Projekt einfacher zu handhaben.
      Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt. Dies bitte aber nur wenn wirklich Zeit vohanden ist.


      Gruß Murmel
    • Hallo Heiko,
      ich möchte das Thema noch einmal aufgreifen denn ich habe das gleiche Problem wie im Einstiegsthread. Ich betreibe das Display direkt mit 3,3V an einem Arduino mega 2560. Der arbeitet ebenfalls mit 3,3V. Der Spannungsregler auf der Displayplatine ist überbrückt.
      Das Display funktioniert einwandfrei.
      Nach dem Start kommt am Display die Meldung: SD Card = 0, SD Card Type = 0.
      Ab dann läuft alles prima. Die Verkabelung habe ich mehrfach überprüft, auch die 4 Leitungen zum SDCard Anschluss mit einem Logic Analyzer
      auf Pulse geprüft; alles prima. (Nach meiner Einschätzung)

      Die Karte lässt sich im PC einwandfei lesen, ist FAT 32 formatiert und vom Typ SDHC.
      Ich weiss keinen Rat mehr, kannst du helfen?
      Vielen Dank im Voraus
    • Hallo Hkipnik,

      bin leider zu spät auf diese Informationen gestoßen, hatte schon mehrere ILI9225 Displays beschafft.
      Meine Frage ist, können die ILI9225 Displays auch mit Ihren Routinen, die ja das ILI-9341 Display unterstützen, angesteuert werden? Gibt es einen Unterschied zwischen ILI9341 und ILI9225 in der Ansteuerung, außer der Pixelanzahl?

      Gruß
      Ulrich
    • Hallo Hkipnik,

      heute sind die zwei Displays eingetroffen. Hier ist das Foto.
      Zur Einordnung des Displays: Das IC neben der Steckerleiste ist ein HC245.
      Die Abmessungen de Leiterplatte sind 42mmx67mm. Das Display hat 55mmx40mm
      Auf der Steckerleiste befinden sich offenbar die Anschlußbezeichnungen für eine SPI-Ansteuerung.

      Zur Erinnerung: Ist Ihre Library für den ILI93... auch für dieses Display ILI9225 verwendbar.?

      Gruß
      Ulrich
      Files
    • hkipnik wrote:

      habe mir ein ILI9225 Display bestellt, wenn es da ist geht es los.
      Jetzt sag' doch bitte mal, ganz grob, wieviele displays liegen in deiner Sammlung :thumbup:
      Raum für Notizen

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------