RS232 Stringkette beliebig lang senden?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • RS232 Stringkette beliebig lang senden?

      Hallo,

      bei der einer TCP/IP Verbindung ist ja egal, wie mein Stringkette aufgebaut ist.
      Ist es auch bei einer RS232 Verbindung auch egal?
      Ich meine, kann ich mein String so wie folgt aufbauen und an PC senden oder gibt es dafür einen Norm?


      BASCOM Source Code

      1. StringVariable1+ "|Ich bin auch ein String " + StringVariable2 + "|" + StringVariable3+ "|" + Channel1 + "|" + Channel2 + "|" + Channel3 + "|" + Channel4 + "|" + Channel5 + "|" + Channel6 + "|" + Channel7 + "|" + Channel8 + "|" + StringVariable4+ "|" + StringVariable5 + "|" + StringVariable6 + Chr(13)

      VG
      Ktip
    • Das funktioniert so allerdings hat eine SMS nur 160 Zeichen. Wenn mehr Zeichen versendet werden, dann werden zwei SMS verschickt aber auf der Empfängerseite werden sie wieder zu einer zusammengefügt.

      Chr (13) am Ende ist nicht nötig.
      Zeilenvorschübe werden mit Chr(10) veranlasst.

      Gruß, Martin
    • katipefendi wrote:

      bei der einer TCP/IP Verbindung ist ja egal, ...
      einen Norm?
      Nicht ganz,irgendwo bei 1400 Byte ist Paketgrenze.
      Die Norm besagt wie ein Byte behandelt wird, Die Anzahl ist unbegrenzt.
      Bei Bascom darf ein String nur 254 Bytes enthalten sollte er größer werden können muß der Compiler das vorher wissen ($Bigstrings). Auch muß sichergestellt werden das er nicht überfüllt wird, sonst crasht er die Variablen hinter sich.