Zählerauslesen - Datenmüll?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Zählerauslesen - Datenmüll?

      Hallo Leute,

      ich wollte heute mal meinen neuen elektronischen Zähler auslesen. Hatte das in der Vergangenheit schon oft und erfolgreich mit dem EHZ Zähler von Hager gemacht.

      Also Lesekopf an den USB/232 Konverter und ab an Laptop. Terminal gestartet, alles eingestellt uuuuund. Müll.

      Laut Datenblatt arbeitet der DD3 von EBZ nach:

      Telegramm Mode D. 9600,7, even,1

      Ich schließe mal nicht aus das ich noch irgendwas falsch eingestellt hab. Was mich allerdings wundert: ich lese zwischen dem "Müll" immer wieder "EBZ" und "DD3".
      Auch lässt sich eine Start und Endsquenz 01010101 und 1b1b1b1b erkennen. Was mich dabei nur wundert? Wäre das dann nicht eigentlich das SML Protokoll?

      Jemand ne Idee? Screenshot vom Terminal hab ich abgehängt. Link zur Anleitung vom Zähler: celle-uelzennetz.de/fileadmin/…eitung_Kompaktzaehler.pdf

      Grüße
      Files
      • Unbenannt.jpg

        (153 kB, downloaded 17 times, last: )
    • Source Code

      1. 1B1B1B1B010101017605016F2217620062007265000001017601010765425A4444330B090145425A0100095567010163287D007605016F22186200620072650000070177010B090145425A01000955670172620165003D462775770701014702037F010101010445425A01770701000000097F010101010B090145425A010009556701770701000108007F6401010001621E5203650000022301770701000108017F0101621E5203650000022201770701000108027F0101621E52036500000001010101630C43007605016F2219620062007265000002017101631B6B0000001B1B1B1B1A022D4600143557575030301C3020010101010445425A01770701000000097F010101010B090145425A010009556701770701000108007F6401010001621E5203650000022301770701000108017F0101621E5203650000022201770701000108027F0101621E52036500000001010101634A6C007605016F221F6200620072650000020171016375760000001B1B1B1B1A024C071B1B1B1B010101017605016F2229620062007265000001017601010765425A4444330B090145425A01000955670101633251007605016F222A6200620072650000070177010B090145425A01000955670172620165003D462A75770701014702037F010101010445425A01770701000000097F010101010B090145425A010009556701770701000108007F6401010001621E5203650000022301770701000108017F0101621E5203650000022201770701000108027F0101621E5203650000000101010163623B007605016F222B62006200726500000201710163310F0000001B1B1B1B1A020D591B1B1B1B010101017605016F2235620062007265000001017601010765425A4444330B090145425A01000955670101631835007605016F22366200620072650000070177010B090145425A01000955670172620165003D462C75770701014702037F010101010445425A01770701000000097F010101010B090145425A010009556701770701000108007F6401010001621E5203650000022301770701000108017F0101621E5203650000022201770701000108027F0101621E52036500000001010101632B67007605016F2237620062007265000002017101633D6E0000001B1B1B1B1A024145
      Vieleicht findet irgendjemand nen Ansatz. Vieleicht such ich auch falsch. Ich probier gerade sämtlich Kombinationen durch ob nicht doch was dabei ist. Problem dabei: ich weiß nicht ob ein . oder - als Neuanfang gesehen wird oder nicht. Beispiel 1.8.0 könnte 01 08 00 sein, aber auch B4...mir fehlt da ein Beispiel in der Doku wie es auseinandergenommen wird.
    • Ich habe jetzt einen Teil gefunden.Aber wirklich weiter bin ich noch nicht da ich noch keinen roten Faden gefunden habe:

      0145425A0100095567017707 könnte bzw wird die Seriennummer sein. Gefolgt von 0100010800, was auch passen würde. Aber dann fehlt mir das FF?

      Edit: Also ich vermute langsam, dass irgendwelche Zeichen nicht richtig ankommen. Zum Teil scheint es zu passen aber dann ist wieder irgendwo ein Hänger.

      The post was edited 1 time, last by darasol ().

    • Danke Michael,

      ja das ist das was ich meine. Ich habe auch eine Art "System" gefunden ABER es passt nicht ganz. Zur Info: unser Zählerstand ist auf 1.8.0 - 548 kWh

      Das ist auch nicht das SML Protokoll mein ich. Es sieht nur ähnlich aus und scheint arg gekürzt zu sein. Siehe Datenblatt vom Zähler in meinem ersten Post

      Aber passt. Danke. Zumindest hab ich jetzt mal den Zählerstand. Was mir da fehlt ist die aktuelle Leistung. Das wäre ja eigentlich das Interessante ;)

      Was mich auch irgendwie stört, ist die Zusammensetzung. Warum wird das nicht als 04 05 07 ausgegeben sondern als 02 23 (sind wohl auf dem Zähler 548 aufgerundet). Das würde ja heißen mein Zählerstand wird als "echte" Dezimale ausgegeben?

      D.h. Vorkomma sollen es 6 Stellen sein. Ich hab zur Verfügung 00 02 23 <--- passt. Damit würde ich auf 999999 kommen.
      Nachkomma: wo stehen die?

      The post was edited 2 times, last by darasol ().

    • darasol wrote:

      Warum wird das nicht als 04 05 07 ausgegeben sondern als 02 23
      es ist alles Hexadezimal Hex 00 00 02 23 = 547 Dezimal

      darasol wrote:

      Nachkomma: wo stehen die?
      Möglicherweise die 01 am Schluss:
      650000022301
      65 = es folgt eine 32 Bit Zahl (4Byte) ohne Vorzeichen, also positiv
      00000223 = die besagte Zahl
      01 = Nachkomma? -> musst du mal beobachten


      darasol wrote:

      Was mir da fehlt ist die aktuelle Leistung.
      Welche Nummer hat denn die? 1.8.0 Ist ja z.B. Wirkleistung


      Edit:
      Die gesuchte Zahl ist
      00 02 23 01
      In Dezimal: 140033
      geteilt durch 255 = 549,15
    • Michael wrote:

      darasol wrote:

      Warum wird das nicht als 04 05 07 ausgegeben sondern als 02 23
      es ist alles Hexadezimal Hex 00 00 02 23 = 547 Dezimal

      darasol wrote:

      Nachkomma: wo stehen die?
      Möglicherweise die 01 am Schluss:650000022301
      65 = es folgt eine 32 Bit Zahl (4Byte) ohne Vorzeichen, also positiv
      00000223 = die besagte Zahl
      01 = Nachkomma? -> musst du mal beobachten


      darasol wrote:

      Was mir da fehlt ist die aktuelle Leistung.
      Welche Nummer hat denn die? 1.8.0 Ist ja z.B. Wirkleistung

      Edit:
      Die gesuchte Zahl ist
      00 02 23 01
      In Dezimal: 140033
      geteilt durch 255 = 549,15
      Aktuelle Leistung alle 3 Phasen in Summe = 1-0:16.7.0 Laut Datenblatt

      Also Anstatt 1.8.0 eben 16.7.0 = 100700

      Das fehlt. Muss ich mal nochmal auslese. Nicht das da jetzt was "abgerissen war.

      The post was edited 2 times, last by darasol ().

    • darasol wrote:

      Das fehlt. Muss ich mal nochmal auslese. Nicht das da jetzt was "abgerissen war.
      Du wirst nur das einfache Telegramm vom Zähler bekommen.

      Meines Wissens gibt es noch ein ausführliches, wenn du eine Pin und vermutlich Befehl und Checksum sendest.
      Wenn die Abfragen jede Sekunde kommen, kannst du ja anhand des Verbrauches zum vorherigen Telegramm die Leistung sehen.
      Bei 0,01 kWh pro Sekunde hast du z.B. 36 Watt.
    • Die Idee ist gut. Dann bräuchte ich den Nachkommabereich ;)

      Ich werd jetzt die Tage erstmal ein Board aufsetzen. Da ich nen ESP mit Wlan nehmen will, wirds dann eh die Arduino IDE und da tu ich mich teilweise noch echt schwer. Hatte bisher halt alles in Bascom geschrieben.
    • darasol wrote:

      Dann bräuchte ich den Nachkommabereich
      Nimm doch mal ein paar Telegramme hintereinander auf und schau, was sich bei 1.8.0 ändert. Der Nachkommabereich sollte durch das Teilen durch 255 kommen (siehe Beitrag #8)

      darasol wrote:

      Da ich nen ESP mit Wlan nehmen will, wirds dann eh die Arduino IDE und da tu ich mich teilweise noch echt schwer. Hatte bisher halt alles in Bascom geschrieben.
      Geht auch in Bascom:
      Bascom AVR Webserver Seriell -> ESP8266