Neue (andere) Elektronik für Akku Hydraulikpumpe.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • New

      hkipnik wrote:

      hier ist ein Beispiel für 8 Bit parallel

      MCS-Forum
      Ist vielleicht besser hier weiter zu schreiben …..

      Danke @hkipnik,
      dann hilf mir bitte bei der Entscheidung was ich hardwaremäßig vorsehe.

      Jetzt in der alten Steuerung, mit dem Pic, ist das Display im 8bit parallel Modus angeschlossen,
      das heißt aber ja nicht dass ich dies mit dem AVR auch tun muss.

      Was schlägst du mir vor?
      1. Was ist leichter programmassig mit Bascom umzusetzen?
      2. Hardwaremäßig ist i2C ja einfacher und weniger Pin’s.
      3. Große Grafik werde ich nicht brauchen….
      Ein Startbildchen , je ein Bild für die Betriebsart,
      evtl. eine Balkenanzeige für den Druck und die zwei Akkustände darstellen
      Rest sollte alles Text sein …

      Danke
      Gruß HH
    • New

      Vorteil vom parallelen Modus wäre:

      Wenn mein Avr auf Parallel zum Display verbunden ist kann ich auch das Kabel fast 1:1 mit dem Pic verbinden
      (anstelle der verbindung zum Display)
      und mit einem entsprechenden Programm die Kommunikation von Pic zum Display mit Loggen.
      Sozusagen die Kommunikation und vorhandene Bilder „Abziehen“

      Ist zu versehen was ich meine.... ? ohne deutlicher zu werden....

      The post was edited 1 time, last by HansHans ().

    • New

      HansHans wrote:

      die Kommunikation von Pic zum Display mit Loggen
      Das wäre ein Mamut-Projekt. Ob man damit zu Lebzeiten ein Datenblatt rückwärts erstellen könnte?
      Da Chip und Pinbelegung bekannt sind und es vorhandene Programme gibt wäre das "das Rad neu erfinden"
      Für die Steuerung in Bascom ist der Bus egal. Er wird über passende Subs angesprochen. Die anzuzeigenden Daten bleiben die selben.