Kann man den Arduino Pro Mini 3,3 Volt problemlos mit Bascom programmieren?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich schick den Arduino Pro Mini zurück und besorg mir einen mit dem Mega328p.
      Genug Zeit verplempert.
      Zum HM-12 Modul bekomme ich auch keine Verbindung. Ich hab erst mal nur die Betriebsspannung angeschlossen und den Button Pin über einen Widerstand an 3,3 Volt gelegt.
      Unter Linux wird das Modul erkannt, aber pairing klappt nicht.Unter Windows XP wird es nicht mal gefunden.
      RX und TX habe ich noch nicht angeschlossen, da bräuchte ich den Arduino Pro Mini. ;(

      Nachtrag:
      Hab gerade gesehen, die haben einen Pro Micro statt einem Pro Mini geschickt. Das entspricht wohl einem Arduino Leonardo.
      Da habe ich das gefunden:
      bascomforum.de/index.php?threa…b-mit-original-bootlader/

      Hab ihn gerade reklamiert.

      The post was edited 2 times, last by Ralf ().