DIAMEX PROGRAMMER in WIN10 implementieren

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ceperiga wrote:

      Hab die Teile aber schon eine gefühlte Ewigkeit. Für mich ein stressfreier Programmer für ca. 20,00€. Würde ich jederzeit wieder kaufen.
      So, im Neuen Jahr zunächst alles Gute für die Community und dann geht es sehr gut weiter, denn ich habe deinen Rat befolgt lb.Christian und Diamex hat auch noch Sylvester geliefert!
      An meinen WIN7 Laptop angesteckt, Treiber von der DIAMEX-HP runtergesaugt, installiert, BASCOM Programmer auf STK500 native Driver eingestellt und schnurrt prima mit einer Applikation dahinter.
      Schnell die SSD auf die mit WIN10 getauscht, USB rein und siehe da, der Port wird vom BS automatisch konfiguriert und schnurrt auch prima.
      Zur Info habe ich ein paar Bilder im Anhang beigefügt.
      Danke nochmals für eure Mühe, die zum guten Ergebnis geführt hat.

      Zu dem Programmer, den ich nicht zum Laufen bekommen habe nur soviel: ich hab ihn zurückgeschickt an Tremex (Diamex) und habe mir dort den neuen gekauft, welcher original so eingepackt war wie der erstere.

      Gruß Rudi
      Files
      Immer Glück haben ist fast wie können..
    • Hallo Ihr,
      hab den Diamex seit einem halben Jahr unter WIN10 problemlos benutzt. (neues Modell)
      Plötzlich reagiert er im Bascom wie folgt:
      Bascom-Programm öffnen, Programm aufrufen. Programmierung starten und sobald ich auf flashen gehe wir das Fenster unten weiß (die 4 Statuszeilen verschwinden) und Bascom hängt.
      Bascom neu starten und plötzlich gehts. Wenn ich am Programm was ändere und wieder flashe geht es auch. Nur wenn ich ein paar Minuten länger brauche und
      wieder flashen will hängt Bascom wieder. Muss also ständig Bascom neu starten.
      Treriber steht wie in der Post 22 so in der Gerätetabelle. Bascom 2.0.8.3. EInstellung STK500 native
      Hat jemand Idee?