Gutes Buch für Bascom-AVR? Bascom-AVR Vollversion

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ceperiga wrote:

      Hallo Alex,
      vertrau mal auf unsere Erfahrung, wir befassen uns hier ja alle mit Bascom. Ich weiß, Stefans Buch kostet etwas, wenn Du es hast, wirst Du sehen, dass es mehr wert ist, als es kostet, versprochen.

      Gruß Christian
      Hallo Christian,

      das glaube ich dir. Ohne zweifel.
      Dennoch kann ich darauß nicht schließen ob es für mich auch funzt.
      Muss mir das gründlich überlegen.
      Hab einfach schon viel zu viel gut klingende Schrottliteratur hier rumstehen (nicht zu MCs).

      Bin vor einiger Zeit auf gebrauchte Bücher umgestiegen - die bieten für weniger Geld die selbe Qualität - nur das sie nicht neu sind. Neue erwerbe ich nur noch selten.

      Grüße
      Alex
    • Alex_T wrote:

      Dennoch kann ich darauß nicht schließen ob es für mich auch funzt.
      Ich habe auch mit Stefans Buch angefangen und es ist für mich immer noch ein sehr gutes Nachschlagewerk.
      Es richtet sich nicht nur an Anfänger sondern auch an Fortgeschrittene.
      Das Buch kann ich dir deshalb auch sehr empfehlen. Es ist alles sehr gut mit Beispielen erklärt und man kann auch alles nachbauen/nach programmieren.
      Eine Lösung habe ich nicht, aber mir gefällt Ihr Problem.
    • Alex_T wrote:

      Dennoch kann ich darauß nicht schließen ob es für mich auch funzt.

      Ja dann hilft nur noch selber schreiben. Bis jetzt kennen ich niemanden, der mit dem Buch von Stefan unzufrieden war oder nichts mit anfangen konnte. Und das Leben ist nun mal risikovoll.
      Wem ich nicht ausdrücklich widerspreche, der darf das bis auf Widerruf als "Gefällt mir" verstehen.
    • metoo.

      Ich habe eigentlich am Anfang alle Bücher gekauft, damit ich den Input von verschiedenen Seiten beleuchtet bekomme und unterschiedliche Vorgehensweisen erkenne.
      Dann suche ich die für mich passende raus.
      Dadurch merke ich immer schnell, wie eigentlich alles funktionert.
      Und jeder Schreiber hat andere Schwerpunkte.
      Letztlich gibt es ja nur 4 oder 5 Werke, also was solls, holen.
    • Ich weis nicht auf was es Dir ankommt bei einem " Guten Buch "
      Was ich mir mal gekauft habe, BasCom Basic vom Franzis Verlag, Autor Ulli Sommer.

      amazon.de/Mikrocontroller-prog…zis&qid=1570906077&sr=8-1

      Was hier recht Gut behandelt wird, ist die Verbindung zur Peripherie, also, LC Display, LC Display I2C, I2C ICs, Temperatursensoren, Drehgeber, Tasten, SPI Schnittstelle, usw.
      Das alles mit Programm Beispielen. Für mich war das schon sehr Hilfreich.
      Das Buch habe ich als gebraucht zu einem sehr günstigen Preis bekommen, der Zustand war auch recht Gut.

      Ich habe auch noch das Buch von Claus Kühnel, was auch gut verständlich ist.

      Ein Tipp noch, kein Buch von Elektor, da wird viel geschrieben, aber es kommt nur wenig herüber, aber das ist Geschmackssache.
    • New

      Ich habe diese Bücher alle und muss sagen ganz zum Anfang war das Buch von Roland Walter sehr hilfreich. Sehr einfach und verständlich geschrieben, man kann das gesammte Buch mit seinem Experimentierboard abarbeiten und lernt so eigentlich alles was man braucht. Das von C.Kühnel ist auch sehr gut, geht aber schon etwas mehr in die Details und setzt meiner Meinung nach schon einiges an Wissen vorraus.

      IMG_20191014_074523.jpg
    • New

      Das geht wohl allen so die mit dem Buch viel arbeiten. Liegt halt am Paperback und der Klebebindung. Aber ein Hardcover mit mit richtiger Leinenbindung koste dann gleichmal 20 -30 € mehr.
      Ich finde es trotzdem Spitze.
      Wem ich nicht ausdrücklich widerspreche, der darf das bis auf Widerruf als "Gefällt mir" verstehen.