AVR und SOFTSER

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • AVR und SOFTSER

      New

      Hallo,

      Frage:

      gibt es bei den BASCOM SoftSeriellen für die AVRs Mega/Tiny auch einen Puffer für Ein- und Ausgangsdaten?
      Mit den Puffern für die Hardwareseriellen komme ich zurecht, aber bei den Softis ist mir das noch nicht gelungen.

      Wo kann ich mich da "schlau machen"?

      Kurt
    • New

      Man kann sich unter anderem auch in der Bascom-Hilfe schlau machen.

      Aber soweit ich weis wird das puffern nur bei Hardware-UART unterstützt.
      Denn Config SerialInX , Config SerialOutX gibt eigentlich schon die UART-Nr (X) an.

      Wird eine Soft-Serielle configuriert, mach man das mit dem Open-Befehl. Da gibts keine Bifferzise Option.

      Es macht auch wenig Sinn, einen Soft-Uart einzurichten, wenn der Chip einen Hardware-UART hat.
      Es sei denn man braucht zusätzlich eine Schnittstelle und der Chip bietet nur einen Hardware-UART.
      Das kann z.B. beim Debuggen nützlich sein. Oder der Chip hat gar keinen Hardware-UART.

      Bei der Software-Seriellen werden auch keine Register beschrieben oder ausgelesen. Auch kann es dann kein Interrupts geben. Die Ausgabe erfolgt von Hand und der Eingang (Einlesen) wird gepollt. Hierbei wird auf einen Pin zugegriffen. Oder 2 Pins, wenn man lesen und schreiben will.
      Kaum macht man es richtig - und schon geht's!
    • New

      Mitch64 wrote:

      Auch kann es dann kein Interrupts geben.
      Man könnte einen Pin-Change Interrupt nutzen um dem Program mitzuteilen: Hör zu da spricht jemand.
      Da die Stopbits nur die Minimallänge festlegen könnte man auch beim Senden immer nur ein Byte senden und das nächste dann wenn das Programm wieder Zeit dazu hat.
      Ein bzw Ausgangs Arrays wären dann die Puffer.
    • New

      Mitch64 wrote:

      Insofern das Signal "sauber" ist ohne Peaks etc, kann man das durchaus auch so lösen.
      Aber hat ein Tiny Pin-Change-Interrupts?

      Das weiß ich jetzt nicht.
      Bin eher bei den ATMegas zu hause.
      Ob alle Tinys das haben weiß ich nicht, aber Attiny24,25,13a und deren „Brüder“ mit mehr Speicher, dazu alle neuen Typen (angefangen vom ATTiny4,5,9,10,x41...) können das.

      Der ATTiny15/26 kann es nicht.
      Aus datenschutzrechtlichen Gründen befindet sich die Kontaktdaten auf der Rückseite dieses Beitrages.