32x32 RGB display 1/8 scan, wie ansteuern

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 32x32 RGB display 1/8 scan, wie ansteuern

      Ein Bekannter hat ein 32x32 RGB display aufgetan und mich um einen code gebeten. Bislang hab' ich alle seine displays zum Laufen gebracht, auch ein 32x64er. Nur dieses ist für mich zunächst rätselhaft. Leider kann man auch das Schaltbild in DB nicht entziffern. Es soll mit 1/8 scan angesteuert werden. Da die RGB-Eingänge doppelt sind, es sich um 32x4=128 bytes für eine komplette Ansteuerung braucht, muss man nach meiner Erfahrung 128/2 (=64) /8 = 8 bytes pro Farbe und Hälfte übertragen. Nach 8 Durchläufen in einer isr wäre das komplette display beschrieben. Was mich aber jetzt verwirrt, es gibt 4 pins zum Umschalten der Ledauswahl durch fets, A, B, C und D. für 8 Umschaltungen braucht man aber nur 3 pins. Was soll man davon halten, mit den 8 pins komme ich nicht auf 1/8 scan.
      Files
      Raum für Notizen

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Ich hab' zum display neue Infos erhalten. Es ist wieder ganz was anderes, als ich vorher so bearbeitet hab'. Es sind folgende chips verbaut
      U1-U3 - 74HC245
      U4-U7 - sm5266P
      UR1-UR8 - SM16207S
      UG1-UG8 - SM16207S
      UB1-UB8 - SM16207S
      Die SM16207S sind Treiber, die 16 Ausgänge haben, jeweils mit Schieberegister. Da das display auf 2 Hälften aufgeteilt ist, sind es 4 chips pro Farbe, das heißt, man kann 8 bytes reinschieben.
      Die SM5266P sind jetzt für mich neu. Das sind wohl auch Schieberegister mit 8 Ausgängen. Das sind dann die sonst üblichen fets. 2 chips/Hälfte, das heißt bei 1/8 scan müssen 2 Kanäle aktiv sein. Daher denke ich, die beiden chips sind einfach parallel mit den Eingängen geschaltet und ich schiebe ein bit hinein und das dann nacheinander durch.
      sm5266p.PNG
      was denkt ihr dazu?
      Files
      • SM5266P.pdf

        (623.56 kB, downloaded 4 times, last: )
      • SM16207S.pdf

        (1.33 MB, downloaded 4 times, last: )
      Raum für Notizen

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Die Sache ist gelöst. Durch Rumprobieren habe ich das timing für den SM5266P rausbekommen. Das Programm ist lauffähig und auch das Aneinanderreihen von zumindest 2 displays funktioniert wohl. Für die, die so ein display mal in die Finger bekommen, hier der code, das Schaltbild und ein link zu einem Filmchen, wie der code aussieht.
      dropbox.com/s/ctq9lc7zjk0bwl4/VID_20190430_182131.mp4?dl=0
      Files
      Raum für Notizen

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------