USB Verbindung über ftdichip Treiber geht nicht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mitch64 wrote:

      Ein Windows ohne Internetzugang (abgeschirmt von Updates) ist keine gute Lösung. Das funktioniert meist nur vorübergehend zufriedenstellend.

      Ich stimme dir zu, wenn es um das "richtige" Windows geht.
      Aber es ging ja um einen Virtuellen PC der nicht ins Internet kommt
      und da sehe und habe ich kein Problem, ansonsten hätte ich den Vorschlag nicht unterbreitet.
      Selbst wenn man sich eine Schadware auf den Virtuellen PC durch Unachtsamkeit einfangen sollte
      setzt man dieses System zurück und gut.
      Gruß
      Businski
    • Hallo zusammen,
      ich habe ebenfalls in Sunny beam, das mit usb an den PC angeschlossenn ist. Mit den ftdi-Treibern habe ich (Windows 10) stets nach jedem update von Microsaft das Sunny beam wieder zum laufen gebracht. Das letzte Update 2004 im Juli 2020 hat jedoch die Verbindung endgültig gekappt.
      Ich habe es mit den neuen Treibern 2.12.18 versucht und auch die alten nochmals verwendet - vergeblich. Sogar der FTDI Drivers Installation Guide for Windows 10 hat nichts gefruchtet. (stammt aus dem Jahr 2016)
      Sollte ich nach 14 Jahren, in der die Daten der Photovoltaikanlage stets als Exceldatei übertragen wurde, auf das manuelle Ablesen umsteigen müssen.
      Oder hat jemand noch einen guten Tipp oder einen Hinweis, wie es noch zu einer Lösung kommen könnte??

      verzweifelt

      Wolfgang :(
    • Hallo Wolfgang,
      auch bei mir ging es nach dem ltzten Update wieder nicht .
      Über ftdichip.com/Drivers/D2XX.htm habe ich die Version 2.12.28 bekommen und diese
      installiert. Es geht jetzt wieder.
      Anbei der Treiber 2.12.28 und eine Beschreibung die ich vor langer Zeit irgendwo gefunden habe.
      Ich hoffe es hilft Dir. Viel Erfolg
      Climber
      Files
      Komisch:Dauernd hängt sich mein Rechner auf, meine Wäsche macht das nie
    • Hallo Climber,
      vielen Dank für die Antwort.
      Scheinbar haben wir das gleiche Problem; du bereits gelöst, ich noch nicht.
      Folgende Fragen stehen für mich noch im Raum:
      den usb Serial converter für das Gerät sunny beam zu installieren geht ohne Probleme.

      (wobei ich die Anmerkung Interface a nicht so ganz durchdringe.
      1. zu dem Zeitpunkt habe ich keine Auswahl diesbezüglich
      2. beim Punkt der Auswahl des serialconverters gibt es zwei Interface A, beide führten zu keinem Ergebnis.)

      bei der Installation des Porttreibers (ich nehme an, USB Serial Port-Gerät ist mit dem Komminikationsanschluß COM1 identisch) erhalte ich ganz zum Schluß den Hinweis USB Serial Port installieren.
      und dann kann das Gerät nicht gestartet werden. Code 10

      Im Sunny Control wird die Meldung erzeugt, dass COM1 schon belegt ist, stimmt aber nicht.

      Hast du noch eine Idee?

      Ansonsten regnet es ja gerade, da kann man viel Zeit investieren um den Rechner unter dem neuen Windows update wieder zurecht zu biegen.


      :( ;) Wolfgang
    • Hallo Wolfgang,
      ich kann Dir nur den Tipp geben dich ganz genau an SunnyBeamTreiberInstallation.pdf
      zu halten. Ich selbst habe bei meiner vorletzten Neuinstallation, bei der ich fast verzweifelt bin, nicht
      "Aus einer Liste verfügbarer Treiber auf meinem Computer auswählen" ausgewählt sonder die
      Auswahl darüber ausgewählt. Das geht dann schief.

      In dem darauf folgenden Fenster bei der Interface Auswahl habe ich halt einfach ohne Ahnung den ersten Eintrag "Interface A" ausgewählt. So hat es dann funktioniert.


      Ich habe den Treiber für dich heute noch einmal noch einmal neu installiert und die wichtigsten Screenshots aufgenommen. Auch diese heutige Installation funktioniert.

      Ich hoffe es klappt nun auch bei Dir.
      Viele Grüße
      Climber
      Files
      • SunnYBeam.pdf

        (85.08 kB, downloaded 24 times, last: )
      Komisch:Dauernd hängt sich mein Rechner auf, meine Wäsche macht das nie
    • Hallo Climber
      Ich habe als Alternativlösung zunächst mal auf einem Zweitgerät mit der Windows 10 Version 1909 alles installiert und es hat problemlos funktioniert.
      Neuinstallation sunny data control und die FTDI Treiber.
      Die Daten der PV-Anlage sind schon mal sicher.

      Auf meinem Hauptrechner mit Windows 10 Version 2004, wo das ganze bis vor vier Wochen vor dem Update auch problemlos lief, kämpfe ich immer noch mit den Treiberproblemen.

      Momentaner Stand: Treiber werden fehlerlos akzeptiert, Kommunikation zwischen Sunny beam und Sunny control Data nicht möglich.
      Ich habe bereits die USB-Kabel gewechselt, andere USB-Ports verwendet, vergeblich.

      Aber wegen der guten Tipps werde ich sicher eine Lösung finden; es ist alles eine Frage der Zeit.
      Vielen Dank

      Wolfgang
    • WoP wrote:

      USB Serial Port-Gerät ist mit dem Komminikationsanschluß COM1 identisch
      Nur wenn das Motheboard keine Serielle hat. Was zeigt der Gerätemanager wenn der Serial converter eingesteckt ist?
      Unter Anschlüsse (Com und LPT) sollte er auftauchen. Mit Rechtsklick Eigenschaften kann der Staus eingesehen werden. Ist dort was anderes wie "Gerät ist betriebsbereit" muß der Fehler beseitigt werden.
      Wenn alles richtig ist muß es sich mit einem Terminal Programm (z.B. Hterm) öffnen lassen.
      Auch die Com-Port Nummer kann geändert werden.
      Das Sunny Data Control ließt die vorhandenen Ports beim Start. ändert sich danach irgendwas weiß es das nicht und muß neu gestartet werden um den neu hinzugekommenen Port zu wissen. (Ist bei Hterm das selbe)
    • WoP wrote:

      Momentaner Stand: Treiber werden fehlerlos akzeptiert, Kommunikation zwischen Sunny beam und Sunny control Data nicht möglich.
      Ich habe bereits die USB-Kabel gewechselt, andere USB-Ports verwendet, vergeblich.
      Hallo, ich habe das selbe Problem.

      Alle Schritte der Anleitung funktionieren bis zum Punkt 8 "Installation des Port-Treibers".
      Laut Anleitung soll man "USB Serial Port-Gerät anklicken". Was soll das sein? Bei mir steht nur "Sunny Beam", aber weit und breit nichts von USB Serial Port".

      Konnte schon jemand das Problem lösen?
      Wie muss der Gerätemanager aussehen wenn es funktioniert?

      Grüße
      Holger

      The post was edited 1 time, last by holgerbaer1975 ().

    • New

      Hallo zusammen,

      bisher funktionierte bei mir alles einwandfrei. Allerdings war mein Sunny Beam defekt und ich habe Gott sei Dank noch bei ebay einen mit Funk bekommen. Die Kommunikation mit dem Wechselrichter funktioniert. Sunny Beam ist per USB angeschlossen. Windows 10 Prof, Version 2004

      Nun habe ich auch das Problem, dass sich die Treiber zwar installieren lassen, aber leider keine Verbindung zu Sunny Data Control zustande kommt. Im Gerätemanager wird mir der "USB Serial Port (COM3)" angezeigt und in den Eigenschaften behauptet, dass das Gerät einwandfrei funktioniert. In den Ereignissen steht allerdings, dass das Gerät nicht migriert wurde. Keine Ahnung, was das bedeutet.

      Weder die Installation der Treiber nach der Beschreibung von Climber (FT4222 InterfaceA), noch die, nach der "USB Serial Converter" und danach "USB-Serial Port" ausgewählt werden soll.

      Irgendwie scheint aber Sunny Data Control doch den Sunny Beam zu erkennen. Wenn ich nämlich das USB-Kabel anstecke und dann die Software starte, kommt eine Fehlermeldung. Ist das USB-Kabel angeschlossen, wird der Fehler nicht angezeigt.

      Viele Grüße
      Josef
      Files

      The post was edited 1 time, last by Tomturn ().