OLED Display W204-XLG von electronic Assembly

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • OLED Display W204-XLG von electronic Assembly

      Hallo,ich habe mir ein OLED-Display von electronic Assembly gekauft.Die Anschlüsse sollen kompatibel zu den Displays mit Controllern wiez.B. LSI KS0070B (1 x 16 Zeichen) sein.Das OLED Display habe ich in ein Bascom-Testprogramm eingebunden.Es reagiert jedoch mit div. Fehlern:1. der gesamte Bildschirm ist durcheiander mit wirren zeichenoder2. alle Zeilen sind gleichmässig verrutscht (nach oben oder unten)oder3. alle Spalten um mehrere Stellen verschobenHatte mit electr. Assembly gesprochen, die mir 2 Tabellen (siehe Foto) zugeschickt haben.Bei diesem OLED-Display gibt es anscheinend Funktionsänderungen der Pins(zB. Return Home).Hardware: ARDUINO 2560 R3 mit 16MHz TaktOLED.txtBild1.jpgBild2.jpgBild3.jpgTabelle.jpgBild 1: Zeilen verschobenBild 2: Bild mit wirren Zeichen nach HW-ResetBild 3: Compiler-Einstellung in BascomFrage: hat jemand Erfahrung mit diesem Display oder schon mal damit gearbeitet?Für Hilfe hierzu wäre ich dankbar.Mit besten GrüßenC. Maass
    • BASCOM-Quellcode

      1. $regfile = "m2560def.dat" ' eingesetzter Mikrocontroller
      2. $crystal = 16000000 ' eingestellte Taktfrequenz 16MHz
      3. $hwstack = 50
      4. $swstack = 50
      5. $framesize = 60
      6. Dim I As Integer
      7. I = 0
      8. Config PortA = Output
      9. Config Lcdpin = Pin , Db4 = PortA.7 , Db5 = PortA.5 , Db6 = PortA.3 , Db7 = PortA.1 , E = PortA.0 , Rs = PortA.4
      10. Config Lcd = 20 * 4
      11. Cursor Off 'Cursor verbergen
      12. Cls 'Displayinhalt löschen
      13. Waitms 5 'warte 5ms
      14. Do
      15. Locate 1 , 1 'Cursor Position
      16. Lcd "*** OLED Display ***" 'Text 1
      17. Locate 2 , 1 'Cursor Position
      18. Lcd " ++++ W204-XLG ++++ " 'Text2
      19. Locate 3 , 1 'Cursor Position
      20. Lcd "*+++++ 20 x 4 +++++*" 'Text 1
      21. Locate 4 , 1 'Cursor Position
      22. Lcd " Durchlauf Nr.: " ; I 'Anzeige der Durchlauf-Nr. I
      23. Wait 1 'warte 2 Sek.
      24. Cls 'Displayinhalt löschen
      25. Waitms 5 'warte 5ms
      26. Incr I 'Zähler I hochzählen
      27. Loop Until I = 20
      28. End
      Alles anzeigen
      Das Config Porta = Output würde ich weglassen, da die Pins schon mit Config Lcdpin konfiguriert werden.
      Deine Schleife ist auch nicht optimal, da das Display sehr oft geleert wird. Kann sein, dass das Display das nicht so mag.
      Erhöhe einfach mal das Waitms.
      Und die Datenpins würde ich auch anders anordnen

      BASCOM-Quellcode

      1. Config Lcdpin = Pin , Db4 = PortA.4 , Db5 = PortA.5 , Db6 = PortA.6 , Db7 = PortA.7 , E = PortA.0 , Rs = PortA.1
      Eine Lösung habe ich nicht, aber mir gefällt Ihr Problem.