Attiny44A ; PDIP vs SMD - Übertragung schlägt fehl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Deinen code hab' ich jetzt auch, werd' ich später mal flashen.
      Mir ist jetzt auch noch nicht klar, warum es bei dir nicht geht. Mit meinem AVRISPMK2 muss ich den Kontroller extern mit Spannung versorgen. Vielleicht ist die Versorgung bei dir irgendwie lommelig. Die des Kontrollers natürlich.
      Raum für Notizen

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Wow Super!

      Dann wird es sicher an meinem USB-ISP-Programmer liegen.

      Ich habe es eben auf der schnelle auch mit einer externen Spannungsquelle versucht: Das Ergebnis ist wieder nicht erfolgreich gewesen. Flashen geht dann relativ stabil (besser als mit der integrierten Spannungsquelle) ohne Fehlermedlungen, doch das Programm fängt nicht von selber an zu laufen.

      Ich werde es ein letztes mal mit dem Attiny84 ausprobieren, bzw mir den AVRISPMK2 zulegen und damit mal testen.

      Am Anfang dachte ich, ich habe nur ein paar Einstellungen falsch, doch es scheint etwas mehr zu sein. Zu gegebener Zeit werde ich nochmal etwas mehr Zeit investieren und probieren.

      Mir wurde nun sehr geholfen, in dem das Programm auf dem Attiny ist! Vielen Dank an @tschoeatsch!

      IMG_20180531_145948.jpg
      Das der besagte Programmer auf STK500-Basis ohne Namen.
    • Die DIP-Schalter sind einmal 5V oder 3,3V, habe ich immer auf 5V gelassen. Der andere schaltet die Spannung zu. Normalerweise betreibe ich es mit Spannung ein und 5V. Den letzten Test habe ich die interne Spannung aus und eine externe Spannungsquelle zugeschaltet.

      Eben noch schnell einen Test mit dem Attiny84 gemacht! Es funktioniert!

      Ich habe im Programm nur die .dat geändert und es funktioniert bei beiden Varianten PDIP und SMD! Der Aufbau ist der selbe wie zuvor mit dem Adapter für SMD, interne 5V Spannung, Transistor und Pull-up beim Reset.

      An der Speicher-Ausnutzung liegt es aber nicht. Attiny44 waren 10% und ...84 sind nur 9%
    • stefanhamburg schrieb:

      Was heißt „im Programm die dat geändert“?
      Das Programm, das er mir geschickt hat, ist für den attiny44 und verwendet folgerichtig attiny44.dat. Der attiny84 ist ja pinkompatibel, mit attiny84.dat kann er das Programm dazu anpassen.
      Raum für Notizen

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------