Search Results

Search results 1-20 of 618.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hast du stabile Daten wenn der Empfanger steht? Ich hab ja mal ne weile mit den GPS Modulen gespielt, hab ja dutzende aus alten Tablets, später dann sogar nen besseren gekauft in der Hoffnung das der besser ist. Wahr irgendwie alles käse, laut GPS war mein Balkon mit 6KmH unterwegs, position ist um die 100-200m variiert, selbst mit dem guten Modul. Empfang war ja nicht schlecht, immer 4-6 Satelitten Tobias

  • Controlino

    Schraubbaer - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Ich glaub ich muss dir echt mal nen paar Platinensätze abkaufen. eh ich wieder mit irgendwas selber anfang das dann doch wieder ans fliegender aufbau mit einzelmodulen Heisskleberfixiert inner Tupperbox landet Wenn der Controlino mit Arduino funktioniert sollte es kein problem sein dessen Software auch mit Christians "SPS" zu gebrauchen. Ansonsten, ich hätte noch ne Moeller easy mit 24V über, die Siemens Logos hatte ich mal wem anders zugesagt (weiss nur den namen nimmer) KOP/FUP ist nicht so me…

  • LoRa und Bascom

    Schraubbaer - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Ist ne weile her das ich mich da eingearbeitet hatte kann sein das Bluetooth schon nicht mehr genutzt wird. Möglichkeit 1 währe eine Dual sim auf einen bestehenden Vertrag, die kann dann aber nur SMS schicken wenn man auf der Erst-Sim die SMS fähigkeit behalten will. Möglichkeit 2 ist eine IOT Sim, die sind billiger solange man im Datenplan bleibt. Meist nur auf Firmennamen bestellbar. Ein beispiel hier iot.telefonica.de/shop-iot-sim-karten/ Ist je nach Anbieter meist immer noch billiger als min…

  • Controlino

    Schraubbaer - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    christian hat auch mal ne Sps auf basis von AVR erstellt, ich glaube er verkauft noch Platinensätze. Programmieren dann in Bascom oder wer will in C, hat halt den Vorteil erpropter Hardwarekonfig. Und von SPS AWL auf Bascom umlernen find ich jetzt einfacher als auf C zu gehen Tobias

  • LoRa und Bascom

    Schraubbaer - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    ich kenne jetzt die Scooter nicht kann mich aber dran erinnern wie das bei den Leihfahrädern gemacht wurde. Da stellt der Kunde via App und seinem Bluetooth die Datenberbindung her, vom Mobile bekommt der Anbieter dann auch den aktuellen Standort und den Ort an dem der Kunde das teil dann wieder abgeschlossen hat. Da hatten ja viele nutzer dann probleme wenn das Rad nach dem Abstellen manuell verschoben wurde, er war der letzte nutzer und wurde haftbar gemacht. Aktive verbindungen hat das Fahrra…

  • achso, hatte immer das gleiche dilemma, grösseres Display mit mehr und vor allem grösseren Pixeln ist nichtmehr günstig sobald du 128x64 verlässt. Da sind 60 euro schnell weg. Höher auflösende Displays bearbeitet ja Mister Display hier im Forum regelmässig, die sind aber doch recht klein mit ner riesen auflösung = Mäusekino Ich hab auch noch 3zu4 8,4" TFT Displays, sowas ist aber wenn du es nicht wie ich irgendwo kostenlos raussreissen darfst unbezahlbar. Und selbst für aktuelle 14" Monitore zah…

  • Die meisten EAdog kompatiblen displays mit st7565 haben nur seriell rausgeführt, Ich hab noch welche die Paralell können, sind aber industrie restposten, heisst wenn alle dann alle Ansonsten wenns Fernost sein soll gibts das backpack vom Digole: ebay.de/itm/371837002396 Ähnlich dem von Sparkfun: eckstein-shop.de/SparkFun-Grap…0V1w-SEAQYAiABEgIaZvD_BwE Aber alls nichts was direkt und einfach als lib verfügbar ist Tobias

  • Das nicht vorhandene pixelgenaue setzen beim EaDog liegt daran das im Seriellen modus nicht gelesen werden kann. Dafür hatte mal jemand hier ne Lösung vorgestellt in der der Displayonhalt im Prozessor ram liegt, dort werden die Änderungen gemacht und dann das ganze Bild auf einmal an das Display übertragen wird. dann geht auch wieder das pixelgenaue arbeiten. Eine alternative in einfarbig 128x64 mit einem st7490 währe eine Seriell-paralell umsetzung ähnlich wie beim Text display mit einem PFC857…

  • An was fertiges kann ich mich nicht erinnern, aber Beispiele für / Segment Anzeigen und deren ansteuerung findest du hier zuhauf. Beispiele zur Spannungsmessung ebenso.Musst du halt nur noch verheiraten DA können wir bestimmt behilflich sein falls es hängt, Programmieren musste das aber schon selber. Tobias

  • Wenn du sagst das du nachher schwer rankommst, warum dann überbaupt eine Batterie einbauen? Oder kommste an die 100m entfernte Stelle auch nicht immer dran um das mit Fernspeisung zu realisieren? Eine Batterie ist für mich immer ein "Wartungsteil" Tobias

  • Der atiny 24/44/84 wird irgendwie immer verkannt. Mit seinen 14 Pins irgendwo zwischen 8 Beiner Tiny und 28PIN Mega Tobias

  • Mit TWI slave könnt ich dienen .... Tobias

  • Nimm halt bei den nächsten Platinen Gold als zusatzoption für die Kontakte dazu. Ist garantiert noch wesentlich billiger als der Orginalstecker. Stecker und buchse sollten immer das gleiche material sein, sonst kann es Korrorionsprobleme geben. Allein das Wort "Aircraft" schiebt beim Preis das Komma eins oder zwei nach rechts Tobias

  • Mit Klebesymbolen in Leiterbahn und Lötauge könnt ich aushelfen, da hab ich noch Reste. War aber für Masstab 2:1 d.h. doppelt so gross erstellt. Sowie das halt damals sogemacht wurde. Stecker ist der hier: amphenol-socapex.com/en/produc…connectors/254he701-he901 Distributor findest du unter dem link auf der seite. da es für: - Commercial avionics & airframe - Military avionics & airframe - Industrial - Nuclear gedacht ist wirste das kaum bei Conrad finden. Bei Aphenol muss ich passen, zum andere…

  • Viel kleiner als ein Raspberry wirste selber bauen müssen, der ist doch schon schnuckelig klein, nimmste den a+ gewinnste nochn bisschen, hast aber wohl kein rj45 netzwerk Tobias

  • Netzwerkamera? USB? AV?

  • Auch dieser ist wie der ads1115. Ein A/D wandler welcher zwischen x-eingängen umgeschaltet wird. Ich würde einen dedizierten A/D chip bevorzugen statt sowas mit einem Tiny nachzubilden ausser vielleicht der "Wissenschaft" und des Lerneffekts wegen. A/D ic sind ja nun bestens verfügbar. Der Multiplexer innerhalb des ICs (und des Tinys) ist nur ein zeithemmnis (ein paar takte) wenns schnell sein soll, du musst ja erst den Kanal wählen und dann startet erst das sampling. Hast du für jeden Kanal ein…

  • Wenn die HW schon fertig ist würde ich TTL Seriell empfehlen, da kannst du selber USB Seriell "Programmieradapter" für weniger affine Personen anbieten, wenn dann jemand meint der währ ihm zu teuer kann er sich ja alternativ mit billigdingern rumschlagen, braucht sich dann aber nicht zu beschweren. Tobias Achso, nachtrag In auf der webseite zu meinem link der verschlüsselten Bootloader gibts verschiedene gezeigte Arten wie man so ein update einspielt, da gabs auch was mit ner MP3 datei die man p…

  • Mit einen serial-usb wandler ins Gerät eingebaut bist du noch am besten bedient. Bitte aber ein ordentlichen, auch wenns 2 euro mehr kostet. Nicht die china billigdinger. Es ist ja zu erwarten das z.b. für einen ftdi chip auch morgen noch Treiber für windows, mac, android oder was sonst noch hochkommt existieren. Du willst nicht mit nem custom Treiber für software usb arbeiten, siehe die Probleme mit den Fishl oder Diamex programmern. Der FTDI treiber ist normalerweise im Windows und co schon dr…

  • Du glaubst nicht was alles nachgebaut wird, Solchen Service kannst du in Fernost sogar per Webseite bestellen und das ist im Verhältnis nichtmal teuer. Gibt genug Beispiele wo über Fernost dann nachbauten mit alter Firmware vertrieben wurde da die Entweder gar nicht auslesegeschützt war oder Bugs hatte die das ermöglichen. Ich selber hab schon diversen Geräten/teilen den Schaltplan entlockt, je öfter man das macht umso schneller wird man. Und mit den richtigen connections geht auch mal was durch…