Search Results

Search results 1-7 of 7.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Danke nochmal an alle. Ich hab's auch mal mit den Data-Zeilen und Clear Up probiert, jetzt geht alles so, wie erhofft: $regfile = "attiny13.dat" $crystal = 1200000 $hwstack = 10 $swstack = 10 $framesize = 10 Config Portb = Output Config Timer0 = Pwm , Prescale = 1 , Compare A Pwm = Clear Up , Compare B Pwm = Clear Up Dim I As Byte Dim Wert As Byte Do Restore Data For I = 1 To 198 Read Wert Pwm0a = Wert Waitms 4 Next I Loop End Data: Data 248 , 213 , 183 , 153 , 113 , 80 , 69 , 65 , 61 , 59 , 56 …

  • Erster Test mit Pololu-Programmer und dem ersten Programm (s.o. - etwas modifiziert). Mit einem RC-Glied 47k/100n und mit 1 ms statt 10 ms Pausen sieht das dann so aus: bascomforum.de/index.php?attac…4f16f113aaba4ac9ac5fa5304 Eigentlich recht ordentlich. Nur, warum sind die Impulse nach unten. Die PWM-Werte im Pik liegen doch eigentlich hoch (238). Irgendein Denkfehler?

  • Danke - werde es mit austesten...

  • Nochmal danke an alle, inzwischen hat sich einiges getan, z.B. habe ich das Prinzip von Dekaman ausprobiert, es funktioniert zumindest bis zum Compilieren. Dabei können es nun bedeutend mehr Werte sein (255 sollten mindestens gehen). Leider funktioniert mein Programmer seit dem letzten Win10-Update nicht mehr. Der Pololu-Programmer kommt hoffentlich in den nächsten Tagen... Also bin ich nicht mehr auf nur 81 Werte angewiesen: Quote from Einzeller: “Ich weiß jetzt nicht aus dem Stand, ob man in E…

  • Habe ich mal irgendwo aus einer EKG-Darstellung Punkt für Punkt abgenommen. Dass das nun rückwärts läuft, ist tragisch (für den Betroffenen). Wäre aber schön, wenn der Fachmann das nochmal richtig stellen könnte - am besten gleich in die Excel-Tabelle und dann an mich... oder an alle Interessierten. Danke

  • Hallo an alle, bin überrascht und begeistert von der großen "Anteilnahme" - danke! Quote from tschoeatsch: “In deinem Programm steht auch mal Pwm0b = 64 Soll da ein b stehen? ” Ist ein Fehler, der beim Kopieren enstand - soll auch Pwm0a = 64 heißen. Das mit der data-Tabelle werde ich probieren. Quote from Galahat: “Mein Tip - die PWM-Werte sind doch sicher kein Zufallsprodukt und basieren auf einer Rechenregel ” Nein, sind sie nicht. Die Werte sind insgesamt ein EKG (ein Herzschlag) und sollen d…

  • Ich will einen bestimmten Spannungsverlauf durch PWM mit einem ATtiny 13 realisieren. Da Arrays nach meiner Kenntnis bis zu 255 Werte enthalten können, wollte ich meine Werte in ein Array packen und sie dann nacheinander auslesen und als PWM ausgeben. Mit Bascom gingen aber nur ca 60 Werte rein, dann kam bei Bascom die Meldung "out of RAM...". Das verstehe ich nicht, denn wenn ich die Werte nacheinander als Zeilen in's Programm (siehe unten) schreibe, reicht der RAM-Speicher und das Programm lie…