Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Probleme mit der Rainbow Lib

    tschoeatsch - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Beitrag

    Du hast 3 channel angemeldet, verwendest aber 4 Feuer (0..3)

  • Fertiges ATXMega Bord

    tschoeatsch - - Elektronik

    Beitrag

    Mit 8k weiß ich nix. Dieses ebay.de/itm/AVR-XMEGA32-A4U-ho…:rk:1:pf:1&frcectupt=true hab' ich mir mal gekauft, macht einen guten Eindruck und hat eine gute board-Dokumentation. Da halt ein externes ram dran flanschen?

  • MCP23016 Clock-Eingang parallelschalten

    tschoeatsch - - Elektronik

    Beitrag

    Der @Pluto25 ist halt ein Praktiker Vielleicht könnte man mit einem gezielten Hochenergieimpuls den störenden Fet zertrümmern. Dann wäre der clk ein reiner clock-Eingang. Einschränkend ist halt der 1 MHz-Bedarf, wenn der vom AVR geliefert wird, wird halt alles bisschen lahm .

  • fredred live

    tschoeatsch - - Metadiskussionen

    Beitrag

    @monkye Ich kann deinem Beitrag zustimmen, speziell auch dem 2. Satz. Das ich mich fredred unterordnen musste, kann ich nicht erkennen. Was unfair/unschön bei fredreds Texten war, die häufigen Stichelungen richtung den admins, die einfach nicht gerechtfertigt waren. Diese Betrugsunterstellunggeschichte weiter oben im thread find ich zB schon heftig. Das ist zuviel Andersartigkeit und auch keine Bereicherung. Aber letztlich hat ja fredred aus eigenem Willen eine Löschung verlangt.

  • MCP23016 Clock-Eingang parallelschalten

    tschoeatsch - - Elektronik

    Beitrag

    Zitat von Michael: „TP - Test Pin (This pin must be left floating) Ich würde mich hier ans Datenblatt halten. “ Ok, erledigt, das hab' ich nicht gelesen. Ich hätte auch eher die TP zusammen geschalten, aber das wäre ja auch kein 'floaten' mehr.

  • MCP23016 Clock-Eingang parallelschalten

    tschoeatsch - - Elektronik

    Beitrag

    Zitat von Michael: „Nein. “ Den clk-pin nicht, aber es kommt am Tp-pin dieser clock raus. Es wäre nicht auszuschließen, dass nur einer von den MCPs den clock erzeugt und bei den anderen wird er hier eingespeist. Ich kann mir aber nicht vorstellen, was das für einen praktischen Nutzen hätte. (auch über 'erweitert' absenden müssen )

  • MCP23016 Clock-Eingang parallelschalten

    tschoeatsch - - Elektronik

    Beitrag

    Hm, wozu, wenn ich mal so scheinheilig fragen darf? Es kann sich auch um ein Missverständniss handeln, der clk (clock) ist für die interne Verarbeitung zuständig, wäre beim Kontroller mit dem Systemtakt vergleichbar. Dieser clk hat nix mit dem I2C scl zu tun, diese Leitung wird mit den weiteren Busteilnehmern parallel geschaltet. (intern: jetzt hab' ich ein Schlüsselwort für fredred verwendet, bin gespannt, was passiert )

  • Wäre auch mal ne interessante Ansteuerung. weiß wäre: rgbrgbrgbrgb...(r=Puls an der roten Leg, g=Puls an der grünen..) gelb wäre: rgrgrgrg helleres gelb wäre rgrgrgrgbrgrgrgrgbrgrgrgrgb

  • Dann bleiben nur RGB-Led und mit pwm selber mischen. Musst halt mit softpwm das so hinkriegen, dass jeweils nur eine Led einen Puls bekommt. Also in der Dunkelzeit der einen Led die anderen bedienen.

  • Rotiert da ein Magnet in einer Spule? Vielleicht ist der durch heißes Wasser altersschwach geworden. Neuer Magnet, neues Glück.

  • Spannung und Strom erhöhen geht nur, wenn du auch mehr Leistung rein steckst, also mehr Wasserdurchsatz für mehr Drehzahl. Ansonsten kannst du entweder oder machen, aber auch nur mit weiteren Verlusten, mit einem Schaltregler, zB.

  • Ja, so sah meine auch aus. Ich hab' ja noch komplett neu mit dem neuesten download installiert. Vielleicht ist das der Grund, dass ich jetzt keine Meldung mehr hab'. vergleiche doch mal deine Versionsnummern mit denen aus dem download.

  • Ich hatte eine Fehlermeldung, die ich folgenlos wegdrücken konnte. Dann hab' ich mal die bascomavr.xlm probehalber gelöscht. Immer noch Fehlermeldung. Dann mal in den Details geschaut und entdeckt, dass da eine Datei aus meinem bascom-demo-Ordner geladen wird . Mal diesen Ordner umbenannt und schon wurde der Fehler heftiger und nicht mehr wegklickbar. Also, neu die 2.081 installiert, kein Start möglich. Neue setup geholt und dabei den patch entdeckt, installiert, patch kopiert, beim Start Fehler…

  • Es gibt einen patch für bascom2.081, wenn man in der Win10-Umgebung beim Starten eine Fehlermeldung bekommt. bascomforum.de/index.php?attac…2f2a35b06e6d7f1ee3cdf98eb

  • Dann war das Zitat von stefanhamburg: „Freu Dich, dass Du im Lexikon etwas zu Lesen hattest. Daraus leitet sich noch lange nicht ab, dass das Thema auch im Forum diskutiert werden kann. Dafür wurde ja auf das spezifische Forum verwiesen. “ ein eher weniger dezenter Hinweis.

  • fredred live

    tschoeatsch - - Metadiskussionen

    Beitrag

    Es müssen nur ein paar Reizworte fallen, wie 'Bussystem' oder 'Register direkt ansprechen' Ich geb' mal 6 Tage vor und setze 3 beercoins.

  • Zitat von stefanhamburg: „Es sollte dort dann eben nicht zu lang sein. Sonst gerät mit jedem Offtopic-Beitrag prozentual BASCOM ins Hintertreffen. “ Na ja, das ist für mich grad' nicht so zu ermitteln, wenn man wirklich nur die Themen/Beiträge zählen würde, die nix mit bascom zu tun haben, sind das 200 oder 300? Für das, dass es für manchen das Forum interessanter macht (bin ich überzeugt, wenn ich meinen offtopicthread mit meinem Verstärker betrachte), ist das doch keine Bedrohung für den Namen…

  • Zitat von six1: „Projekte und Probleme im Zusammenhang mit Bascom sind gerne gesehen. Reine Betrachtungen anderer Dinge stehen in diesem Forum nicht im Vordergrund. “ Das ist dann doch so zu verstehen, dass man auch Nichtbascom-threads öffnen kann, wie es bisher schon akzeptiert wurde? Ich hab' das ja schon ein paarmal gemacht, aber nicht, weil ich zu faul bin, mich in einem vom Thema her vielleicht besser passenden Forum anzumelden (ich hab' schon noch weitere accounts), sonder weil ich weiß, d…

  • Ich habe einen FET zerstört

    tschoeatsch - - Elektronik

    Beitrag

    Zitat von stefanhamburg: „Also Zeit, diesen Thread zu beenden und bei Bedarf einen neuen Thread anzufangen. “ Mit einem passenden Namen. Das Thema ist ja durchaus interessant.

  • Ich habe einen FET zerstört

    tschoeatsch - - Elektronik

    Beitrag

    Zitat von Michael: „Du musst den Regler verstehen, das ist der Schlüssel “ Ok, ich hör' hier jetzt mal auf. Wenn ich mal Langeweile hab', schnapp ich mir einen PC-Lüfter mit Tachoausgang und versuche mich mal an einem Regler. Ich kann mir schon vorstellen, dass man durch entsprechenden Kommentar da einen code zusammen bekommt, der dann auch von anderen nachvollziehbar und auf andere Regelaufgaben übertragbar ist. Wenn's dann soweit ist, werdet ihr es merken/lesen.