Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 56.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RV 8564

    fredred - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Beitrag

    Zitat von Pluto25: „Das init setzt sie als Eingang (daher die externen Pullup nicht vergessen) und nur bei Bedarf auf Ausgang. “ Aber wie fragen wenn zuerst auf Antwort gewartet werden soll? Somit müsste die Software- Version mit tiny4313 problemlos funktionieren wenn nicht die SCL und SDA Pins benutzt werden aber nicht mit der Lib, denn da sind nur die Hardware- Pin zulässig, um eine seriellen Kommunikation aufzubauen. Praktisch ist keine Protokoll-Implementierung vorhanden. Muss wohl doch mit …

  • RV 8564

    fredred - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Beitrag

    Zitat von Pluto25: „Doch . Sie haben ein Universal Serial Interface daher die "i2c_usi.lib" ( #19) “ Vielen Dank. Dann war meine Vermutung doch nicht so falsch. Wenn ich richtig erkannt ist diese Lib speziell für folgende Kontroller geschrieben. Hier mal in Pin-Gruppen tiny2313 tiny4313 tiny24 tiny44 tiny 84 tiny25 tiny45 tiny 85 tiny26 tiny261 tiny461 tiny861 tiny87 tiny167 tiny43U m169 m165 m325 m3250 m645 m6450 m329 m649 Was mich nun noch interessieren würde, wie kann eine I²C Software- Versi…

  • RV 8564

    fredred - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Beitrag

    Zitat von tschoeatsch: „Schaut auf den ersten Blick nicht viel anders aus, beim Uhr stellen ist ein Unterschied. Vergleiche doch selbst mal und probiere dein Programm zur Not mal mit einem anderen Kontroller. “ Hallo, Vermute auch Kontroller. wie schon so oft erwähn immer erst Busteilnehmer testen ob sie sich melden. Erst wenn „JA“ dann geht die Fehlersuche weiter. Nun mal ein Testcode erstellt aber mit dem Attiny 4313 bekomme ich Syntaxfehler wenn ich die Hardware I²C einbinde „$lib "i2c_TWI.li…

  • RV 8564

    fredred - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Beitrag

    Oh, oje. @ tschoeatsch „Wo hast du diese Erkenntnis her? Haben die Register eine eingeschränkte Haltbarkeit?“ Nicht eingeschränkt aber während des Prozesses schon. @ tschoeatsch „ist die Idee schlecht, so wie er es gemacht hat?“ Ja @ tschoeatsch „wann wurde was registriert?“ Mit Programmierung und Ereignisabfrage. Falsch ausgelegt nicht Moorhuhn, Spaßvogel........ Aber wenn die Jagdgenossenschaft den Spaßvogel als Moorhuhn erklärt und somit zum Abschuss freigibt, hat der Spaßvogel es verdient. W…

  • RV 8564

    fredred - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Beitrag

    Hallo michl, wie kommst Du auf die Idee innerhalb einer Do- Loop ein Gotobereich „abzuarbeiten“ Wenn überhaupt dann vor Do als neue Startschleifenbedingung oder direkt nach Do um Parameter im „Schleifendurchlauf“ zu übernehmen. Bitte beachte. If Then Else ist sauber. Aber „Spring mal hier oder dahin“, sollte in einer „Dauerschleife“ vermieden werden. Dafür sind die AVR- Register nicht ausgelegt. Wie bekannt Bascom ist eine „Zeilenabarbeitung“. Heißt wenn alle Registereinstellungen Zeile für Zeil…

  • Zitat von tschoeatsch: „Ojojoj, mir kommen gerade Bedenken über meinen letzten Kauf. Ich hab' mir ein 4er Pack 18650 bestellt, zu 10€, mit 8800mAh. Zack, sind sie schon da. Als Liionakkuneuling ist mir das geringe Gewicht aufgefallen, 26g/Akku. Mal geschaut, was andere so wiegen, zwischen 45g und 50g und die haben weit weniger Kapazität. Jetzt sollen meine Akkus (Mide In China) ja!, so geschrieben, sogar einen 'Re/Discharging Protection Circuit' haben. Haben leichte Akkus immer mehr Kapazität al…

  • Würde ich testen. Einfach 2 Dioden in Reihe von + 6 Volt(Batteriefach) an Vcc AVR. Kann ja auch dann nicht mehr Strom fließen wenn AVR schläft. Praxis prüft Theorie. Gruß

  • Zitat von tschoeatsch: „Ich hab' jetzt das gefunden patona.de/blog/akkus/lithium-i…mer-akku-die-unterschiede daraus entnehme ich, dass die Lipo (Plastikkissen) elektrisch empfindlicher sind, als die Li Zellen (zB. Rundzellen). Da die Rundzellen (18650) auch recht hohe Kapazitäten, bei niedrigem Preis, bieten, werde ich die dann wählen. “ Okay was hat der Preis mit deiner Anfrage (Sicherheit zu tun)

  • Hi, geht behutsam mit den kleinen Kraftpaketen um! Diese können nicht nur beim falschen Laden gefährlich werden. Es gibt wie bei Kondensatoren einen Kompromiss den man auch bei Li-Ionen Zellen machen muss: Entweder hohe Energiedichte oder hohe Leistung also da gibt es auch verschiedene Sicherheitsanforderungen je Typ. Die herkömmlichen Lithium- Ionen- Akku, benötigt nicht zwingend ein festes Gehäuse um die technischen Strukturen (Abstände Elektroden, Elektrolytverteilung) sicherzustellen. Daher …

  • Zitat von Pluto25: „Diese Steckernetzteilchen scheinen jedes ein Experimental-Prototyp zu sein. Die Typenschilder sind leider nur als grobe Vermutung zu betrachten. “ Danke Pluto25 für Drohst. Wie geschrieben, es sind schon sehr viele zuverlässige Projekte mit USB- Netzteile in Betrieb. Da die AVRs ja echt hart im Nehmen sind(Betriebsspannung) ist mir der Makel nie aufgefallen. Konnte USB- Netzteile nur empfehlen. Hatte mich darauf verlassen das „In den USB- Spezifikationen ist eine Toleranz von…

  • Wage mal meine Erfahrungen kund zu tun. Auf die guten alten 7805(bei Ue bis 14 Volt) konnte man sich noch verlassen, wenn die Kondensatoren optimal und sehr nah an IC angeschlossen wurden. Bis maximal 0,5 A auch noch kein Kühlkörper nötig. Sollte ein 7805 im Leerlauf warm werden ist die Beschaltung (Kondensatoren)falsch er schwingt. Vorteil ist auch das die IC Kurzschlussfest sind und bei Übertemperatur abschalten. Die kleinen Platinen- Schaltnetzteile haben ein guten Wirkungsgrat aber Achtung v…

  • Ntc-Sensor am adc

    fredred - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Beitrag

    Zitat von Lordcyber: „Da ich so langsam selber nicht mehr durchgeblickt habe und mir eine Referenz gefehlt hat. Hab ich das LCD mal entfernt und einen DS18B20 hinzugefügt. Das ich einen Sauberen Vergleichswert habe. Nebenbei auch in den DS18B20 eingearbeitet sowie Serielle Ausgabe. “ Zitat von Lordcyber: „Am Ende wird in dem Projekt verbaut sein: 3X NTC 10Kohm Wasser Kreislauf 1X DS18B20 Wasser Tank 1X DHT22 Umgebungstemperatur 1X Flowmeter Durchlauf Menge Touch Display Ausgabe Werte und Schalte…

  • Ntc-Sensor am adc

    fredred - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Beitrag

    Zitat von Pluto25: „Bei mir wird der Strom größer. “ Entschuldigung. PTC und NTC sind Widerstände mit positivem bzw. negativem Temperaturkoeffizient. D.h., dass sie bei steigender Temperatur ihren Innenwiderstand erhöhen (PTC) oder vermindern (NTC). Aus diesem Grunde werden sie meist auch Kaltleiter (PTC) bzw Heißleiter (NTC) genannt. bascomforum.de/index.php?attac…2159277e77b245cc1185dbff4 Zitat von Pluto25: „Ein linearer NTC - tolles Ding “ Scheint der Sensor nun linear zu sein Ja es Scheint s…

  • Ntc-Sensor am adc

    fredred - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Beitrag

    Zitat von Lordcyber: „Das ich einen Sauberen Vergleichswert habe. Nebenbei auch in den DS18B20 eingearbeitet sowie Serielle Ausgabe. “ Das ist die bessere Wahl aber da benötigst du eine völlig neuen Code ist ein Digitalsensor.

  • Ntc-Sensor am adc

    fredred - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Beitrag

    Hallo, Zitat von hasta: „Immer langsam mit den jungen Pferden. Es kommt ja immer darauf an was ich mit der Messung bezwecken will. Und z.Bsp. die Umgebungstemperatur ändert sich ziemlich langsam, da sind 20 Sekunden überhaupt kein großer Zeitraum. Anders ist das sicherlich bei der Überwachung irgendwelcher industrieller Prozesse. Aber solche pauschalen Aussagen sind "Fehlaussagen". “ Bin voll deiner Meinung. Zitat von Michael: „Bei 10k Vorwiderstand und 10k am NTC fallen 2,5V am NTC ab bei 0,25 …

  • Ntc-Sensor am adc

    fredred - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Beitrag

    Meine Erfahrung zeigt LDR oderNTC sollten nicht direkt an ADC angeschossen werden. Für ein paar Cent ein OPV vorzuschalten ist optimal auch in Hinsicht der Empfindlichkeitseinstellung. Siehe Beispiel Schaltung. bascomforum.de/index.php?attac…2159277e77b245cc1185dbff4 Bin auch Haralds Meinung und würde NTC immer bestromt lassen. Eine konstante Eigenerwärmung ist immer besser und hat doch keinen Einfluss auf Abfragezyklus und Genauigkeit. Ein Offset zu „beseitigen“ ist doch eine Software Klacks. M…

  • Habe auch sehr gute Erfahrungen mit Power- Bank gemacht. Dieses Modul betreibe ich seit März 2018 als externe Energieversorgung für Funkmodul im Garten. Musste bis jetzt nicht mit Netzstrom nachladen. Bank bekommt Sonnenenergie. Funkmodul verbraucht im Durchschnitt 10 Watt pro Tag (Peak 110 mA). Modul zeigt aktuell >75% Kapazität an. Sollte nur ein Versuch sein da ich mit solcher Technik auch keine Erfahrungen habe. Mal sehen was die nächsten Monate bringen. Vorab: Verbindung mit 5 Meter USB- Ka…

  • Hallo, Waitkay ist wohl nicht optimal für dein Vorhaben. Kann natürlich wieder sein ich hab es nicht geschnallt warum der Empfänger kein Protokoll empfangen soll(auch wenn es nur ein Byte ist) Mit Uart Protokoll gibt es doch keine Zeitprobleme mit LCD- Anzeige. Rattert doch im Hintergrund. Natürlich nur wenn es so gewollt ist.

  • Zitat von tschoeatsch: „So, jetzt stellt sich die Frage, beim Beschleunigen das delta_pause größer werden lassen, oder kleiner? “ Dies ist so leicht nicht zu beantworten. Denn Motorabhängig muss immer das Drehmoment mit betrachtet werden. Pausenzeit ändern, ergibt doch eine lineare Beschleunigung. Motor abschalten ist doof. Denn der Motor springt dann aufgrund des Rastmomentes immer auf den nächsten Vollschritt. Du handelst dir dann eine hohe Ungenauigkeit ein. Teste Varianten mit Codeschnipsel …

  • Zitat von tschoeatsch: „wäre kein Schaden gewesen. Ganz sooo laut, dass du einen Gehörschaden bekommst, ist es auch nicht. Aber du könntest schreiben, wie du es so machst, wenn du stepper betreibst. “ Bin ich in einem Videoforum? Bestell Michael, wenn es um mechanische Geräusche ging von denen kein Gehörschaden zu erwarten ist, hätte ich nicht alles falsch verstanden. Mein Tipp. V = A * t_step t_step ist die Zeit pro Schritt und diese ist umgekehrt Proportional zur Geschwindigkeit V und ist demn…