Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 235.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fragen zum DFPlayer mini (Lexikon)

    Zitronenfalter - - Elektronik

    Beitrag

    Zitat von tschoeatsch: „Wenn da nach dem Knopfdruck 2 Sekunden erstmal nix passiert, wäre das natürlich nicht so toll. “ Ich sehe da das Problem, dass der Player nach abschalten und Wiederkehr der Stromversorgung zuerst mal den Speicher initialisieren möchte. Und nur das wird je nach Speichergröße auch verschieden Zeit brauchen, das Modul selbst wird sicher schlagartig bereit sein, der Speicher halt nicht. Was ich noch nicht weiß, ist ob man das Modul wirklich schlafen schicken (und das Modul me…

  • Fragen zum DFPlayer mini (Lexikon)

    Zitronenfalter - - Elektronik

    Beitrag

    Ich habs dir als PN gesendet.

  • Fragen zum DFPlayer mini (Lexikon)

    Zitronenfalter - - Elektronik

    Beitrag

    In diesem Zusammenhang mal eine Frage meinerseits. Was wäre besser? 1. Die bestehenden Subs und Funktionen mit der Fehlerbehandlung aufrüsten (dies würde aber bedeuten, dass alle Subs in Funktionen umgewandelt werden müssen und eventuell bestehende Programme jedenfalls angepasst werde müssten. 2. Die bestehenden Subs und Funktionen derart Ändern, dass eine globale Variable MP3_Error mit einem entsprechenden Wert belegt wird, der dann gesondert abgefragt werden kann. 3. Eine neue Funktion MP3_Err…

  • Fragen zum DFPlayer mini (Lexikon)

    Zitronenfalter - - Elektronik

    Beitrag

    Nein der ist es nicht. Jetzt habe ich mal am großen Rechner nachgesehen, da habe ich die Datenblätter . Man bekommt diese Infos als Antworten nach dem Absetzen eines Befehls, das Problem ist aber, dass in dieser LIB-Version von mir darauf nicht eingegangen wurde. Ich werde das aber jebenfalls überdenken und auch die Fehlerbehandlung einarbeiten. Nichts desto trotz, müssten diese Antworten aber dennoch gesendet werden, du musst diese halt vorläufig selbst verarbeiten. Wie du in der Beilage erkenn…

  • Fragen zum DFPlayer mini (Lexikon)

    Zitronenfalter - - Elektronik

    Beitrag

    Ich meine mich zu erinnern (hier am Tablett habe ich keine Unterlagen), dass es einen Befehl gibt (Get_Status() ?), den du auch mehrmals senden kannst. Der gibt auch zurück, das das Init noch nicht abgeschlossen ist. Kann aber sein, dass ich das in der LIB-FASSUNG nicht berücksichtigt habe, könnte man aber ergänzen.

  • Fragen zum DFPlayer mini (Lexikon)

    Zitronenfalter - - Elektronik

    Beitrag

    Beim Init tut das Modul ja einiges IMHO, u.A. ja auch den Speicher initialisieren was ja Zeit braucht. Der GetStaus holt aber nur eine Momentaufnahme was Viel schneller gehen sollte. Wenn das Modul stromlos wird und danach wieder eingeschaltet wird nimmt es ja Grundwerte ein, muss aber wohl auch auf dem Speicher warten.

  • Fragen zum DFPlayer mini (Lexikon)

    Zitronenfalter - - Elektronik

    Beitrag

    Ich denke mal, dass das Modul nach dem einschalten ein Telegramm sendet (von wegen welcher Speicher da ist oder gesteckt ist), bin mir da aber nicht ganz sicher. Dann gibt es noch den GetStatus soweit ich mich erinnere, da gibt es IMHO auch verschiedene Rückmeldungen.

  • Fragen zum DFPlayer mini (Lexikon)

    Zitronenfalter - - Elektronik

    Beitrag

    Es gibt im Befehlsstring noch ein Steuerbyte namens Feedback. Eventuell gibt es da eine Antwort. IMHO kommt da der gesendete Befehlsstring zurück wenn ich mich da richtig erinnere. Das war ganz am Anfang wo ich damit experimentiert hatte, daher ist das nur eine Vermutung. Wenn es damit geht, musst du das in der Lib entsprechend anpassen. Wenn das wirklich tut, habe ich noch ein Feature für das in Arbeit befindliche Testprogramm Und du kannst dem Modul soviel Befehle senden wie du willst, das abs…

  • Fragen zum DFPlayer mini (Lexikon)

    Zitronenfalter - - Elektronik

    Beitrag

    Das Busy wird IMHO erst aktiv, wenn das File tatsächlich abgespielt wird. Ich denke mal das die Zeit die du warten musst, jene ist, bis das File auf dem Speichermedium gesucht und auch gefunden wurde. Eventuell hilft es beim Formatieren des Mediums mit den Blockgrößen zu experimentieren. Eventuell ist es auch hilfreich kleinere Medien zu verwenden um die scheitern DurCh die FAT zu beeinflussen. Auch "plappert" das Modul möglicherweise sowohl beim Start sicher aber beim Beenden eines Files. In di…

  • Fragen zum DFPlayer mini (Lexikon)

    Zitronenfalter - - Elektronik

    Beitrag

    Zitat von tschoeatsch: „Da wird auch deutlich, dass eine stereo-Wiedergabe über Lautsprecher nicht drin ist. “ Habe ich mir auch gedacht, aber eventuell gibt es auch Versionen mit Verstärkerchips die das dann können würden, wenn das Signal getrennt eingespeißt wird. Zumindest wird ja im Netz mehrmals was in diese Richtung behauptet (soll bedeuten, zumindest das ist nicht auf meinem Mist gewachsen ).

  • Fragen zum DFPlayer mini (Lexikon)

    Zitronenfalter - - Elektronik

    Beitrag

    Ich füge mal einen ungefähren Schaltplan des Moduls bei (findet man wenn man nach dem Chip YX5200 sucht). Ungefähr deswegen, weil es offenbar verschiedene Verstärker und wohl auch geringfügig andere Bestückungen gibt (meine Module haben einen Bauteil mehr zum Beispiel. Wenn man aber davon ausgeht, dass alle Module im wesentlichen so aufgebaut sind, würde ich meinen, dass das Modul "intern" wohl mit 3.3V arbeitet was mich darauf schließen lässt, dass zumindest die RX-Leitung da nicht so tolerant …

  • Fragen zum DFPlayer mini (Lexikon)

    Zitronenfalter - - Elektronik

    Beitrag

    Das mit dem Levelshifter hat ein anderer User aufgebracht, der ähnliche Probleme hatte. Die Diode ist "von mir" inzwischen verwende ich aber einen 1k Widerstand. Lt. Datenblatt sollte die Widerstand auch nur bei Mischbetrieb 3.3V CPU und 5V Modul notwendig sein. Die Erfahrung zeigte aber dass es zu Störgeräusche kommt, wenn die Rx-Leitung nicht entsprechend "entkoppelt" wird (ob mit R oder D sei dahingestellt, ich habe eine Anwendung wo eine Diode verbaut ist und das funktioniert dort, aber auch…

  • Fragen zum DFPlayer mini (Lexikon)

    Zitronenfalter - - Elektronik

    Beitrag

    Die, die ich hier habe haben nur einen C in der Ecke rechts (links sind auch Cs), und die funktionieren bisher klaglos (als Chip ist da übrigens der yx5200 drauf), während genau diese anderswo dies nicht tun. Inwieweit man den Ebay Angeboten trauen ist halt auch so eine Sache. Denn wer sagt, dass da im Prinzip nicht immer das gleiche Foto verwendet wird.

  • Fragen zum DFPlayer mini (Lexikon)

    Zitronenfalter - - Elektronik

    Beitrag

    Versuche mal, das ganze mit 3.3V zu betreiben, oder verwende Pegelwandler zwischen ųC und Modul. Ich meine mich zu erinnern, dass das Problem schon mal wer hatte. Das bestärkt mich auch in der Annahme, dass es da verschiedene Module gibt, weil ich derartiges bisher nicht beobachten konnte (und ich habe hier Module von verschiedenen Lieferanten, ob es auch verschiedene Quellen sind kann ich aber auch nicht sagen. Allerdings haben alle Module dort wo du einen Kondensator hast bei mir einen Widerst…

  • Ich kann nur sagen, lt. Datenblatt (da gibt es ja einige verschiedene (aber das steht in allen die ich habe), steht Betriebsspannung 3.3V bis 5V (typisch 4.2V) Irgendwoher hatte ich seinerzeit auch den "Trick" mit der Diode in Reihe zu +UB des Moduls übernommen (das steht in keinem der mir vorliegenden Datenblätter, aber der DFplayer war ja auch in diversen Foren behandelt worden). Des weiteren gibt es auch ein Problem, mit der direkten Beschaltung speziell von Rx. Mal hilft eine Diode, mal hilf…

  • Fragen zum DFPlayer mini (Lexikon)

    Zitronenfalter - - Elektronik

    Beitrag

    Zitat von tschoeatsch: „mp3_getcurrentdevice() ... 'PC' kapiere ich nicht Mp3_setsource() ... Wie lange bleibt die Wahl bestehen? “ Ohne es jetzt getestet zu haben, aber ich denke, dass dass die gesetzte Source doch wohl solange gesetzt ist, solange wieder was verändert wird oder der Strom weg ist. Die verschiedenen Datenblätter schreiben zum Befehl 3F (GetCurrentSource) Zitat: „3F 00 00 Initialisation - No memory found 3F 00 01 Initialisation - USB memory stick found 3F 00 02 Initialisation - T…

  • Wenn ich mal wirklich wo 5V/1A brauche, nehme ich die Traco TSR-1-2450 (gibt es übrigens für verschiedene Spannungen). Die sind zur 78er-Serie Pin-Kompatibel kommen ohne Kühlkörper aus und haben 96% Wirkungsgrad. Wenn es mehr Leistung (oder eine "krumme" Spannung) sein muss, nehme ich dann die einstellbaren Step-Down-Wandler aus China, die brauchen aber mehr Platz. Ansonsten hat die 78er Serie aber durchaus schon noch ihre Existenzberechtigung wenn man den Strom nicht ausreizt.

  • Relais Wicklungsstrom reduzieren

    Zitronenfalter - - Elektronik

    Beitrag

    Ich habe es jetzt nicht versucht, aber ein ELKO in Reihe zum Relais und ein zum ELKO parallel geschaltener Widerstand sollten eigentlich reichen. Wenn eingeschaltet wird, fließt Strom über den ELKO (der da jetzt entladen ist und daher wie ein Widerstand mit Null Ohm wirkt) durch die Spule und das Relais wird ansprechen. Mit einen richtig dimensionierten Widerstand parallel zum ELKO wird das Relais halten aber weniger Strom brauchen. Nach abschalten wird der ELKO durch den Widerstand entladen und…

  • Wobei diese modernen Taktnetzteile für Handys eine kleine Eigenart aufweisen (zumindest einige verschiedene die mir unter die Finger kamen, und alle werden ja doch nicht defekt sein ) Mir fiel das nämlich das erste mal an einem meiner Spielautomaten auf der eine Metalltür besitzt. Wenn man über diese darüber streicht, verspürt man manchmal ein ganz leichtes "kribbeln" an den Fingern. Bei diesem Gerät ist die Tür schon immer konstruktionsbedingt mit dem Minuspol der Stromversorgung verbunden weil…

  • Fragen zum DFPlayer mini (Lexikon)

    Zitronenfalter - - Elektronik

    Beitrag

    Ich habe jetzt nochmals nachgesehen, in der hier vorgestellten Jukebox ist die Struktur folgender maßen aufgebaut (da sind natürlich mehr Dateien als hier im Beispiel, im MP3 Ordner befinden sich über 900 Files), die Schreibweise ist auch so wie hier dargestellt (die drei Minus am beginn sind nur Einrückungen und gehören nicht zum Dateinamen!). Anhand der laufenden Nummern sieht man auch vieviele Dateien sich im jeweiligen Ordner befinden: Dateien in den Zahlenordnern werden über die Sub MP3_Pla…