Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 425.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Tim: „Wegen der Hardware, bei 40 LEDs und 4 Eingängen reichen mir die 23 I/O vom Mega8 doch nicht oder gibt es da ein Trick? “ doch, da gibt es schon Möglichkeiten. Entweder, du multiplext die Anzeigen. Oder du kannst auch mit BCD zu 8 Dekodern (zB. LS138 oder ähnliche) arbeiten. Da brauchst du z.B für die Wochentage (4 x) nur 7 Portpins. Nur zwei der Möglichkeiten. Aber das ist alles noch Stochern im Nebel. Zeig mal einen Prinzipschaltplan oder dein Programm, soweit schon vorhanden. I…

  • @Peer Gehrmann Vielleicht als Beispiel zum testen. Mit einem Mikrofon den Schall des Störers aufnehmen, verstärken , und über Lautsprecher wieder abstrahlen. Es ist dann aber darauf zu achten, das die Lautsprechermembran dann genau andersherum schwingt, wie das Mikrofon den Schall aufgenommen hat. so entsteht ein um 180° verschobener Schalldruck. Detlef

  • @Tim Noch mal zum Verständnis, du hast 3 LEDs, die jeweils eine Woche darstellen. leuchtet die entsprechende LED zu Beginn der Woche, oder erst wenn die Woche vorbei ist? bleibt sie dann den Rest der Zeit an ? Was ist mit den Tagesleds, leuchten die auch in jeder Woche, oder nur in der letzten Woche ? Zum Thema Zeit, wenn du nicht mit Sekunden rechnen willst, du kannst den 16-Bit Timer auch minütlich zähen lassen. Wenn du dann in der Timer-ISR eine Variable bis 60 zählen lässt, hast du schon ein…

  • Scheibe , Kugel ?? Können wir uns denn nicht dahingehend einigen, die Erde ist eine beidseitig konvexe Scheibe ?! Ich will jetzt nicht die "Potsdamer Kartoffel " ins Spiel bringen, das zu weiteren "Verschwörungen" führen könnte. Detlef

  • @tschoeatsch Du bist schon hart, wenn du was umsetzen willst. Habe mal ganz kurz über die Spalten - Zeilen Spannungen nachgedacht. Da ist mir eingefallen, RS232. Macht der MAX nicht auch aus positiver und negativer Spannung Hi - Lo im 5V Bereich? So hättest du einen Pegelwandler, den er AVR auch versteht. Muß ja so wie so nur in eine Richtung gehen. Kannst ja mal drüber nachdenken. Ist ja bei diesem Wetter (bei uns z.Z. 30°XXL) optimal Detlef

  • Zitat von Michael: „Funktionieren die Detektorradios (mit t) überhaupt noch, jetzt, da die Mittelwelle tot ist? “ Muss ja nicht zwingend MW sein. Es gibt ja auch starke Sender auf LW. MW ist ja auch nicht tot, Radio Moskau, Deutsche Welle und viele andere ausländische Sender. Auch KW ist ein großer Tummelplatz. Irgend etwas kommt "immer rein". Detlef

  • @tschoeatsch ist schon ok, bin ja wegen guter Führung schon wie er in der Realität angekommen. Ich habe auch so eine Anlage zu Hause. Damit habe ich meinen Enkeln erklären können, das man zum Radio hören nicht unbedingt USB und Batterie braucht. Die ganze Sache (Detektorempfänger) hat noch einen ökologischen Nutzen. Im Sommer sitzen immer Schwalben auf der Antenne. Freileitungen gibts ja nicht mehr, Strom kommt ja aus der Erde. Detlef sorry, doppelt gepostet

  • @tschoeatsch ist schon ok, bin ja wegen guter Führung schon wieder in der Realität angekommen. Ich habe auch so eine Anlage zu Hause. Damit habe ich meinen Enkeln erklären können, das man zum Radio hören nicht unbedingt USB und Batterie braucht. Die ganze Sache (Detektorempfänger) hat noch einen ökologischen Nutzen. Im Sommer sitzen immer Schwalben auf der Antenne. Freileitungen gibts ja nicht mehr, Strom kommt ja aus der Erde. Detlef

  • Es geht auch preiswerter youtube.com/watch?v=KvT9ZB-Y15Q Als ich den Artikel von Tschoeatsch gelesen habe, ging es mir anschließend nicht mehr so gut. In der Chirurgie haben sie mir die Oberschenkel wieder gerichtet, weil ich mir da wahrscheinlich zu derbe draufgeklopft habe. Jetzt bin ich in einem Zimmer mit weichen weißen Wänden . Nur die Jackenärmel sind zu lang, können auf dem Rücken zusammengebunden werden. Da kann man mal sehen, was freie Energie so alles anrichten kann. Detlef

  • Zitat von ceperiga: „Die Taucher sind ja gar nicht im Wasser. “ Vielleicht sind es ja gar keine Taucher. Vielleicht haben die Männer ja nur eine spezielle Arbeitskleidung an. Sie sollen wahrscheinlich die Feinstaubemission der Diesellok überprüfen. trotzdem @tschoeatsch , Detlef

  • Zitat von tschoeatsch: „Was macht man mit einer akustischen Kamera? “ u.a. kann man damit "Geräusche " einer Fläche oder eines Raumes aufnehmen, und diese dann grafisch darstellen. So kann man "optisch" dann Geräusch - und Schallquellen sichtbar machen. ähnlich wie bei der Fledermaus oder Echolot, denke ich mal. Detlef

  • Treffen der Forengemeinde

    Dekaman - - Ideen für das Forum

    Beitrag

    Zitat von tschoeatsch: „Wenn ihr euch ein Treffen so vorstellen könntet, “ Ich finde die Idee ja auch ganz gut.Ich habe aber auch noch ein paar Bedenken anzutragen. Wenn man davon ausgeht, das jeder, der hier Mitglied ist, auch kommen könnte, dann wären es ca.1000 Personen. Wenn ich davon ausgehe, das vielleicht 20% das Angebot wahrnehmen, sind es immer noch 200. Ich weis ja nicht, was das Ordnungsamt bei dieser Menschenmenge für Vorstellungen hat. aber ich könnte mir vorstellen, das die Organis…

  • ADC und ATMega8

    Dekaman - - Elektronik

    Beitrag

    Zitat von LotharK: „Der LED-Strom beträgt 1 1 mA (Low current). “ 11 mA oder 1,1 mA ? Zitat von Michael: „dann zeig doch mal dein Layout “ Das wäre vielleicht interessant. Zitat von LotharK: „Masse kann ich ausschließen. An PIN 8 und 22 geht richtig dicke Masse. “ Haarrisse, kalte Lötstellen, wenn Fassung, Kontaktprobleme? Zitat von LotharK: „Die Spannung an AVCC und VCC schwanken dabei nicht. “ Wo hast du das gemessen ? An den Pins oder auf der LP? Zitat von LotharK: „Ich dachte, ich hätte fürs…

  • ADC und ATMega8

    Dekaman - - Elektronik

    Beitrag

    Zitat von LotharK: „Hat vielleicht jemand eine Idee? “ Ich schau mal in meine Glaskugel ... und sehe ... Masseproblem. Schwankt der ADC-Wert um 3 Bits(0--7) oder um 3 Digits (0--3)? Das Schwanken der Digits lässt sich auf das Rauschen des ADC-Eingangs "schieben". Sind die Schwankungen größer, müsste man mehr wissen, um eine Prognose zu stellen. Detlef

  • DCF77-Empfänger von Conrad

    Dekaman - - Elektronik

    Beitrag

    Zitat von Michael: „Ich habe keine Probleme mit dem Pollin Modul “ Ich habe die auch im Gebrauch. Entfernung zum Sender rund 400km Nach 2 - 3 Min Synchron. Wichtig ist aber die Ausrichtung der Antenne. Detlef

  • attiny861 und timer0

    Dekaman - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Beitrag

    @michl Wenn Fuses und Frequenz stimmen, bleibt eigentlich nur noch dein Programm übrig. Ganz langsam zum mitschreiben. $crystal = 1000000 : Also 1MHz Taktfrequenz Config Timer0 = Timer , Prescale = 256 On Timer0 Takt Load Timer0 , 63 Enable Timer0 Timer0 ist als Timer configuriert und tickt mit 3906,25Hz (1MHz / 256) Nach 63 Takten löst der Timer einen Interrupt aus (ISR Takt) In der ISR togglest du den Pin (Portb.3 = Not Portb.3 ) Dann springst du aus der ISR zurück. Der Timer hat in der Zwisch…

  • LCD 2x16 Tankanzeige Hochkant

    Dekaman - - Displays

    Beitrag

    @Confuser Was soll ich sagen, Lübzer UrQuell oder Freiberger Export Es freut mich, das ich dir helfen konnte. Und das ist ja auch Sinn und Zweck des Forums. Es ging ja auch nicht darum, mein Programm zu übernehmen, sondern die Algorithmen in dein Programm einzubauen. Ich denke ja, das Prinzip hast du jetzt verstanden. Ja , da sind noch einige Sachen möglich. Einfach hier fragen, wenn es irgendwo klemmt. Ich wünsch dir weiterhin Erfolg - und - man liest voneinander. Detlef

  • attiny861 und timer0

    Dekaman - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Beitrag

    Zitat von michl: „gemessen werden aber ca. 7 Hz. “ Da stimmt was mit deinem Systetakt nicht (Fuses) ?? Wenn du, wie ich vermute, einen Quarz angeschlossen hast, und die DIV8 Fuse ist gesetzt, kann es so sein. 1000000/8/256/63 = 7,75 . Das entspricht i.e. deinem Messwert. Ist zwar nur eine Vermutung, würde ich aber abchecken, ob die angegebenen 1MHz auch wirklich in deinem Controller tickern. Detlef

  • Attiny 24 INT0 Eingang

    Dekaman - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Beitrag

    Zitat von Dekaman: „Also: Hände weg vom Reset ! “ Zitat von Michael: „Ich möchte Dekamans Bedenken nochmal wiederholen. Es bringt dir nur Frust, wenn du dich so aus dem Controller aussperrst, gerade als Anfänger. “ Fällt dir was auf ? Du hast in deinem Quellcode Portb.0 - 3 als Input configriert. Dann fragst du die Pins mit Debounce ab, ob sie 0 sind. Sie müssen aber auch 1 sein können. Das erreichst du damit, das du die internen Pullup's einschaltest. (PORTB.0=1 , PORTB.1=1 ...........) In dein…

  • LCD 2x16 Tankanzeige Hochkant

    Dekaman - - Displays

    Beitrag

    Zitat von Confuser: „ok, es ist sicherlich nicht so elegant geschrieben wie deine Version, aber ich bin noch Anfänger und kenne längst noch nicht alle Funktionen und Tricks. “ Nur keine Angst. Ich kratze auch nur an der Oberfläche Ich habe noch mal "mein" Programm dahingehend geändert, das es mit deiner LCD-Einbaulage funktionieren sollte. Du kannst ja mal versuchen, mit meinem UP Zeichen1 dein LCD zu befeuern. Wenn das klappt, kannst du ja deine Messwerte so aufbereiten, das sie von 0 bis 12 ge…