Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • SSD1306 OLED Display

    Pluto25 - - Displays

    Post

    Sure You use the right pins? Your Code (row 363 I2cwbyte &H00 ) works? Here it need &H80. One of them works here with this Init: Source Code (8 lines)May be yuo'r not happy about: There is "Snow" before Cls The Value of Kontrast (Row 395 ) 85 seems to low, here it needed &HC0 (192)

  • Quote from Rudi Einstein: “Doch die Ausgabe folgt nur in der Darstellung der Werte, nicht wie erwartet mit spc(x) formatiert. ” Dann würden die Werte gleich aneinander stehen. Dort sind Zeilenumbrüche? oder nur zu viele Leerzeichen? Spc(0) macht da so richtig viele. Vielleicht geht Deine Variable "verloren". Ein Stak Problem? Ein vollständiger (Test)code wäre nützlich.

  • TFT Display ILI9341 2.2" und 2.4"

    Pluto25 - - Displays

    Post

    Oben im Code kann SD und Toch abgeschaltet werden. Dann müssen noch Bilder und Fonts so gewählt werden das es in den Flash des m328 passt. PS Natürlich auch die Pins anpassen , der 328 hat keinen Port A

  • PV Stepdown

    Pluto25 - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Ich hab mal die Durchbruchspannung getestet. Sie streut von 68 bis 73V , nett für Dioden die 30V mitmachen müssen. Eine SB560 (60V )schaffte da auch nur 73V. Und ihr kleiner Bruder (5822) macht nur 52V (40V) Dauerhaft 4A macht sie gut (handwarm) mit, bei 5A wirds eng. Die Profis schalten dann Ventilatoren zu Die Suche erweist sich als tückisch. Da steht in einem Datenblatt einer 8A Diode "50 % duty cycle" Da hätten besser gleich 4A gesagt. PS Bin ich der Einzige der sie nicht als Heizung benutze…

  • PV Stepdown

    Pluto25 - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Quote from Mitch64: “Welchen Ladestrom hast du maximal? Welche Spannung kommt maximal vom Panel? Verlustleistung überschlagen ” Gute Frage. Rechnerisch komme ich auf 7,5A (75W bei 10V Batterie), Real waren da mal 4A. Kurzschluß 10,5 A mit alter Spule. (60mA gerade eben ) Lt Typenschild 68,5V . 65 waren da wirklich mal. 70 sollte das min aushalten. Verlustleistung? max 2W Sie trägt 2/3 der Zeit den Strom bei ca 0,35V Weniger wenn sie warm wird (0.25V). Ob ich sie isolieren sollte

  • PV Stepdown

    Pluto25 - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Nette Liste Leider ist mir nicht klar was eine brauchbare Schaltdiode ausmacht. Ein Vergleich 5404/5822 zeigt kaum Unterschied. Oder macht das Schottky den Unterschied? Dann wäre eine SB560 knapp (60V) geeignet. Bzw besser eine SB590.

  • PV Stepdown

    Pluto25 - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Kennt Ihr Nuhr? "Einfach mal die Fresse halten" Quote from Pluto25: “Ob eine 5404 schnell genug ist? ...Doch irgendwie fehlt das Schwingen... ” bascomforum.de/index.php?attac…6ffb7bb294ad9701786c0c8ce Sie ist nicht geeignet - Wirkungsgrad ca 50% Fet dampft Nun hängt die 5824 wieder drin allerdings sollte da ne Spannungsfestere rein. Hat jemand ein Vorschlag? (>=5A >=70V) Ps das Bild ist greußlich, aber bisher hat der Oscar es nur geschafft eine leere bin zu erzegen

  • PV Stepdown

    Pluto25 - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Quote from Mitch64: “Wie viel Strom braucht denn das Display? ” Ohne Licht ca 1mA in Ruhe und 1,4 beim "stressbeschreiben" Das Licht alleine braucht knapp 2mA mellow.png Vielleicht doch Spannungsabhängig einschalten - oder über 33k alleine versorgen? Dann reichen vielleicht doch 10K vor dem Tiny, dann kommt das Michaels Vorgabe näher (0,25W) biggrin.png

  • PV Stepdown

    Pluto25 - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Quote from Mitch64: “Wenn du ausmachen willst, kannst du das Macro PWM_OFF nehmen. Bei Fast-PWM ist es so, dass eine Grenze (0 oder 255) nicht ganz 0 oder 255 ist. ” Das Prolem ist weniger das Ausschalten selbst sondern die Entscheidungsfindung Ist schon Null- Ist ganz aus? das selbe andersrum: Ist Null oder ist aus. Dazu muß dann immer das/die TCCR0x eigelesen werden. Sie wird ganz 255 . Bei ocr0b=255 und Com0b=3 Bleibt er aus

  • PV Stepdown

    Pluto25 - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Quote from Mitch64: “Diese COM0x-Bits legen fest, welcher PWM-Pin da wie toggeln soll. ” Ja manchmal, wenn nicht Quote from Mitch64: “Da musst du ins Datenblatt schauen. ” und da steht dann drin das genau das was ich vor habe nicht geht (CTC - only Toggle) Quote from Mitch64: “Code ist getestet! ” Auch mit Ocr0b=0 ? weil da soll er wirklich 0 bleiben Welchen Vorteil hat es nicht nur das COM Bit sondern auch den Timer zu stoppen? Sollte das Bit alleine nicht die gleiche Wirkung haben? Das er weit…

  • PV Stepdown

    Pluto25 - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Leider kann ich nur berichten wie es nicht geht: Timer auf Mode 3 (fast Pwm Tccr0a 23 Tccr0b 1) Den Timer zu stoppen lief sehr geschmeidug . Aber manchmal stoppte er wenn der Ausgang high war Dann Tccr0a auf Null gesetzt. Das brachte richtig "Musik" aus der Spule . Er braucht wohl recht lange da wieder in den Tritt zu finden. Nun wird nur Bit Com0b1 geschaltet, das läuft recht ruhig jedoch mit unerklärlichen Pausen:bascomforum.de/index.php?attac…6ffb7bb294ad9701786c0c8ce gelb - Modulspannung , b…

  • PV Stepdown

    Pluto25 - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Quote from Mitch64: “Das müsste TCCR0A = $23 heißen. ” Das geht leider auch nicht. Er schaltet nicht ab bei Ocr0b=0 Auch nicht bei Tccr0b = 9 Bei CTC kommt gar nichts (nur Toggle?) Da bleibt noch Mode 5 TCCR0A = $21, Tccr0b = 9,Ocr0a = 128 Damit ist er zu nervös bascomforum.de/index.php?attac…6ffb7bb294ad9701786c0c8ce Eine bessere Idee? Weiter langsam aber Spule vergrößern ? bascomforum.de/index.php?attac…6ffb7bb294ad9701786c0c8ce Oder wieder einen Transistor einbauen? Der war so langsam das er …

  • PV Stepdown

    Pluto25 - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Quote from Mitch64: “Kannst du denn keine Screenshoots vom Oszi-Display machen? ” Irgendwo sollte die Bedienungsanleitung sein Den USB - Krampf hatte ich bei der Bizerba. Aber ich kann das nicht komplett bis hier bringen. Obwohl ein Modul aus dem Fenster hängen, ein paar Batterien hoch schleppen dann das ganze quer durch den Raum verdrahten Nach gefühlten 500 mal Flashen hab ich den Fehler: Didr0 = $fe Wenn er zuhören soll braucht der natürlich auch den Digitreiber von SDA

  • PV Stepdown

    Pluto25 - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Quote from Mitch64: “Die Spannung ist bei 6V mir Peaks bis 8V? ” Es sind sicher weniger als 5,1V (Z-Diode) irgenswo kurz unter 5V. Da die schon bei 4,8V anfängt zu leiten und die PV Spannung auch schon unter 40V lag. Die weissen Punkte sind keine Peeks vermutlich irgendwelche Orientierungspunkte? Oder Schmutz? Aber dazu sind sie zu präzise. Die Frequenz ist in der Tat zu gering. Kein Wunder das die Spule dampft Ein Vorschlag? Bei Tccr0a = $20,Tccr0b = 1 kam nichts raus

  • PV Stepdown

    Pluto25 - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Die blaue oben ist am Pcf-Pin 16 Vcc, beim zweiten am Tinny Pin 8 ,DC 500mV 0V bei -9. Er hat knapp 5V. Die gelbe ist immer SDA. Falls das Rauschen kein Oscar Fehler ist kommts vom Tiny Ozillator. Die PWM ist erheblich langsamer als das I2C - ca 37 khz (Das OCR0a ist raus Tccr0a = $21 :Tccr0b = 1)

  • PV Stepdown

    Pluto25 - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Klar Redundanter Aufbau: wenn der untere versagt macht der Obere weiter bascomforum.de/index.php?attac…6ffb7bb294ad9701786c0c8ceOben ist dann Pin 16 Seltsam - wenn ich B.0 und B.2 tausche (auch im Code) sagt das Display nichts mehr

  • PV Stepdown

    Pluto25 - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Dazu hab ich zu wenig Hände Ich versuch einen Draht an Pin 16 zu löten. Am PCF - die Kamera ist so sch... Autofokus grr Hier am Tinny (DC 500mV/div) bascomforum.de/index.php?attac…6ffb7bb294ad9701786c0c8cebascomforum.de/index.php?attac…6ffb7bb294ad9701786c0c8ce jedoch rauscht sie: (AC 100mV 200nS) bascomforum.de/index.php?attac…6ffb7bb294ad9701786c0c8ce versagt da der Blockkondensator oder das Scope?

  • PV Stepdown

    Pluto25 - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Dem PCF scheint's gut zu gehen. Er antwortet, nur der Tiny hört einfach nicht zu (immer 0)bascomforum.de/index.php?attac…6ffb7bb294ad9701786c0c8cebascomforum.de/index.php?attac…6ffb7bb294ad9701786c0c8ce Der Clock vor dem Start ist "Bascom-like" Der muß doch nicht da sein - oder?

  • PV Stepdown

    Pluto25 - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Ich hab das Ganze etwas erweitert. bascomforum.de/index.php?attac…6ffb7bb294ad9701786c0c8cebascomforum.de/index.php?attac…6ffb7bb294ad9701786c0c8ce ( Der Code läuft jetzt auch im Simulator ) Die HW ist noch nicht umgesetzt, beim zeichnen fiehl mir auf das die 5824 nur für 30V gebaut ist ? Sie muß bisher mit 50 "leben" was sie erstaunlich gut wegsteckt . Ob eine 5404 schnell genug ist? bascomforum.de/index.php?attac…6ffb7bb294ad9701786c0c8ce PS Das Display-Problem ist seine instabile Versorgung. …

  • PV Stepdown

    Pluto25 - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Jetzt ist da ein BST 82 (n-ch Fet 100V 0,2A) drinn, der macht den Job besser. R4 konnte entfallen und die 22p (das waren 220) wurden durch 470p ersetzt. Und die 10V Z-Diode mußte raus. Jetzt schaltet er besser durch so das er bei 2,5A (zur Batterie) nur noch lauwarm wird (3x3cm Kühlkörper/blech) Dummerweise ist die Spule nicht für >1,5A Dauerstrom ausgelegt Bei Kurschluß (ca 10A) riecht sie Quote from Mitch64: “Wozu braucht man den T2? ” Damit der Fet ausschaltet. Mit R6 alleine dauert das (viel…