Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 989.

  • Zitat von JuWi: „Die Impulslänge liegt zwischen 1,1 und 1,9 (und ein wenig, so gepeilt sind es 1,94) ms. “ das ist nicht weit weg von 2,04 ms, hart auf Kante, oder wie man sagt. Zitat von JuWi: „Sieht du jetzt noch ein generelles Problem? “ Da ist z.B. config Lcdbus = 4 das ist beim Mega16 nicht möglich, er hat keinen externen Speicherbus, das hast du falsch abgeschrieben. Was war denn die Quelle? Ich hätte gerne diesen Anfängerfehler abgestellt, aber er taucht immer wieder auf, irgendwer muss d…

  • Zitat von hennesf: „???? “ 42? Einfach immer das ganze Programm posten. Dann können wir den Fehler schnell finden und müssen nicht raten

  • In Zeile 114 (IDE Zeile 103) ist ein endif, was aber ein end if (mit Leerzeichen) sein muss. Die maximale Pulslänge beträgt 2,04 ms, dann läuft der Timer über und es gibt Chaos. Der Oszillator des AVRs kann schon mal 5% daneben liegen, dann sind das nur noch gut 1,9ms. Das Risiko würde ich nicht eingehen. Zitat von ftelektro: „Zeile 159 bis 164 ist der Inhalt doppelt. “ das sieht vielleicht nur so aus, abhängig vom If davor soll ja nur die PWM auf 0 gesetzt werden.

  • Duchkontaktieren

    Michael - - Themen am Rande

    Beitrag

    Zitat von Schraubbaer: „bekomme den Link nun auch nicht mehr raus “ Ich habe deinen Beitrag entsprechend angepasst, den von Theo auch. Der Link kann jetzt nicht mehr angeklickt werden, es sei denn, der Nutzer wandelt die dot zu echten Punkten um.

  • Zitat von Kenny-f-powers: „und da hätte ich für meinen Anwendungsfall ein oder zwei "GOTO" gut gebrauchen können “ Wie gesagt, GOTO ist schlechter Stil, für Anfänger ist es zum Einstieg erlaubt;) Das gleiche gilt für Wait. Zitat von Kenny-f-powers: „und dann wundern sich die Leute warum der selbstbalancierende Roboter umfällt wenn die LED blinkt..... “ Richtig, fortgeschrittene Programmierer vermeiden genau aus diesen Gründen das Wait. Kleine Programme z.B. mit einer blinkende LED mit Wait in de…

  • Zitat von tschoeatsch: „Vielleicht meinte Michael das Lesen meines Textes. Kann ich verstehen.. “ na dann sind wir schon 2 Zitat von Galahat: „Ein Storyboard könnte helfen. “ Oder erstmal eine Demo einer einzelnen Zahl, ohne Nachbarn.

  • ja (ich hab mir das jetzt 3 mal durchgelesen und glaub mir, das ist nicht leicht ;))

  • Zitat von Kenny-f-powers: „und warum ein Zwangs-Loop nun geiler ist als ein GOTO.... “ GOTO ist auch in Basic verpönt. Ich schreuibe meine Programme nie mit GOTO, es existiert, ist aber unnötig. Zitat von Kenny-f-powers: „Also um ehrlich zu sein sollten die Grafiken/Bilder nicht besser sein als beim C64 bzw. genau so ausschauen, also mit der Qualität wäre ich zufrieden “ Also wir programmieren mit dem Basic-Dialekt Bascom einen kleinen 8Bit Prozessor, der hat keinen Grafikprozessor und die Ausga…

  • Zitat von Kenny-f-powers: „Wäre Bascom ein guter Schritt um wieder ins Basic als auch in die Microcontroller Programmierung hinein zu kommen? “ Ja sicher, sowohl zum hineinkommen, als auch für anspruchsvolle Sachen. Zitat von Kenny-f-powers: „Achja, zum Basic "spielen" habe ich auch noch ein paar Commodore der späten 70ziger /80ziger herumstehen “ Die haben nicht viel mit den Controllern zu tun, wie wir sie heute benutzen.

  • E-Paper Display mit partiellen Updates

    Michael - - Displays

    Beitrag

    WLAN kann ich mir kaum vorstellen, das braucht viel zu viel Strom. Selbst Funk mit 433MHz ist schon recht stromhungrig Wie ich schon schrieb, die ich da gesehen habe, hatten eine Infrarot-Schnittstelle an der Front. Das würde auch Sinn ergeben, der IR-Baustein ist auf Standby und schaltet dann den Controller ein.

  • Schrittmotor ansteuern

    Michael - - Elektronik

    Beitrag

    Zitat von hero: „Der Direktantrieb der Vorderräder funktioniert für den Vortrieb, aber das Lenken bekomme ich damit nicht hin. Wahrscheinlich ist ein Motor nicht kräftig genug, um gegen den anderen Motor das Fahrzeug zu drehen. “ Die Vorderachse für diese Art Antrieb bringt vermutlich kein realistisches Fahrbild. Wenn das Lenken nicht funktioniert, vielleicht haben die Räder nicht genug Grip gegenüber den Rädern der antriebslosen Achse. möglicherweise hilft eine Beschichtung der Antriebsräder et…

  • Schrittmotor ansteuern

    Michael - - Elektronik

    Beitrag

    Zitat von djmsc: „Hier mal noch ein Beispiel für eine Lenkung mit Spulen “ diese Ansteuerung ist aber nicht proportional. Hier wäre eine Ansteuerung wie der Lesearm einer Festplatte sinnvoll. Also Dauermagnet und eine Spule, die mit einem bestimmten Strom angesteuert wird. (2 Quadranten)

  • E-Paper Display mit partiellen Updates

    Michael - - Displays

    Beitrag

    Ich vergaß, das Foto ist schon ein Jahr alt, da hast du hier (in meiner Gegend) sowas überhaupt noch nicht gesehen. Und dann gehst du in so einen nordländischen Supermarkt und siehst, dass dort tausende Displays verbaut sind, inklusive Stromversorgung und IR-Schnuittstelle, wofür du per Stück beim Chinesen schon 20 Euro hinlegen musstest.

  • E-Paper Display mit partiellen Updates

    Michael - - Displays

    Beitrag

    In Norwegen ist jeder Supermarkt komplett mit E-Paper Displays bestückt. Tausende Displays in jedem davon. bascomforum.de/index.php?attac…5214cf4d5e91c4c530fba60af

  • E-Paper Display mit partiellen Updates

    Michael - - Displays

    Beitrag

    Zitat von hkipnik: „Mit den neuen Displays kann jetzt auch nur ein Teil des Bildinhalts geändert werden. “ ist denn der Bereich des partiellen Updates frei wählbar? Was ist genau das partielle Update? Kannst du das nochmal kurz erklären? Normale Grafikdisplays kann ich ja auch partiell updaten, indem ich eine Grafik an beliebige Stellen schreibe.

  • einfacher Schaltplaneditor gesucht

    Michael - - Elektronik

    Beitrag

    KiCad de.wikipedia.org/wiki/KiCad Aber da ist Einarbeitung erforderlich.

  • Meta

    Michael - - Metadiskussionen

    Beitrag

    oh, Mann, wolfgan.h kannst du nicht im µC.net oder bei gmx.de in der Kommentaren rum trollen? Es war so schön ohne dich.

  • Wieviel braucht denn nun der Chip aus der 5V Schiene, sind das die angegebenen 55µA?

  • Welchen Button drückst du denn zum programmieren? bascomforum.de/index.php?attac…5214cf4d5e91c4c530fba60af

  • Physik in der Schule

    Michael - - Themen am Rande

    Beitrag

    Zitat von tschoeatsch: „Die Lösung ist '6 Volt'. “ irgendwo zwischen 0 und 14 Volt muss es sein, da der Widerstand der Zuleitungen für etwa 14V am Abzweigpunkt sorgt. Je nach Widerstand der Lampe ist deren Spannung dann zwischen 0 und 14V