Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Pac-Man: “Ich brauche die Speichernummer welche eine SMS hat damit ich sie lesen oder in dem Fall löschen kann. ” Ich habe gestern mal ein Testprogramm geschrieben und bei mir funktioniert Charpos BASCOM Source Code (52 lines)

  • Quote from Pac-Man: “Das ist mir bewusst, aber das Zeichen 2 ist sicher nicht ein Komma. ” Was erwartest du da eigentlich? Die Anzahl an Zeichen die zwischen ":" und "," liegt?

  • Quote from Pac-Man: “Ich versteh das allerdings nicht. Warum ist Pos_ende=2? ” Charpos sucht zwar den ganzen Text durch beendet aber die Suche beim ersten Vorkommen vom gesuchten Zeichen.

  • @Thomas1964 erstelle doch bitte für Fragen die nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun haben ein neues Thema.

  • Quote from Pac-Man: “Serial0charmatch: Led_4 = 1 Dim Incoming_data As String * 30 Input Incoming_data Noecho 'Daten vom Buffer auslesen, Print #2 , Incoming_data Return ” Was mir in der Routine auffällt ist das Dim Incoming_data As String * 30. Das sollte global gemacht werden. In Subs geht nur Local X As Y.

  • Schön, dass es jetzt funktioniert Quote from Lothringen: “Habe für meine kleinen Dinge die Vollversion nie gebraucht. ” Aber gerade bei solchen Anzeigen kommst diu schnell an die 4 KB Grenze. Ich habe ja schon eine fast fertige Laufschrift und bin jetzt schon bei ca. 33% Speicherauslastung beim ATMega8. Also noch 18% mehr und deine Demo versagt.

  • Hallo

    djmsc - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Quote from Miso: “hier mittels Suchmaske ein bestimmtes Problem aufrufen könnte ” Hallo und willkommen im Forum. Oben rechts findest du ein Suchfeld. Wenn du dort einmal mit der Maus drauf klickst erscheint ein kleines Untermenü, dort dann auf "Erweiterte Suche" klicken und dann den gewünschten Suchbegriff eingeben. Unter "Sortierung" noch das Häkchen "Ergebnisse als Thema anzeigen" setzen und Enter drücken. Dann bekommst du alle Ergebnisse angezeigt in denen das gesuchte vorhanden ist.

  • Quote from Lothringen: “ich habe die Demoversion 2.0.7.9 ” Ich denke mal es liegt an der Demoversion. Hol dir einfach mal die Vollversion. Die kostet nur ca 90 Euro und du hast immer die neuesten Upadates. Quote from Lothringen: “Ach ja ich habe versprochen meinen Lösungsansatz mal rüber zu bringen ” Schau ich mir mal an.

  • Quote from Lothringen: “Es zeigt beim Prüfen des Quellcodes folgende Fehler: ” Also ich habe das Programm noch mal bei mir getestet (also von hier kopiert und compiliert) und es geht. Welche Bascom-Version hast du?

  • Teste es einfach mal und sag bescheid, ob es bei dir funktioniert. Ich habe das Einlesen der Buchstaben in dieser Version erstmal etwas kmplizierter aufgebaut, damit du es besser nachvollziehen kannst. Später werden die Buchstaben nicht einzeln sondern in einer For-Schleife eingelesen.

  • Die Fortsetzung des Themas gibt es hier 2 x 10x7 LED-Matrix-Displays mit 3 x 74HC595

  • Hallo, ich habe mal für das im Titel genannte Thema einen neuen Thread zur Weiterführung von der Anfrage im Beitrag Jetzt aber andersrum, MAX7219 8x8 Matrix 4mal. angelegt, da es auch nicht so ganz zum Thema MAX7219 passt. Ich habe jetzt das Programm erstmal soweit, dass ich vier Buchstaben aus einer Tabelle hole und diese auf den vier 5x7 Anzeigen darstelle. bascomforum.de/index.php?attac…6e94ae38dbe576326fa7954c5 Als nächtes wird noch eine Laufschrift eingebaut. BASCOM Source Code (170 lines)

  • Quote from Pluto25: “Da wäre jetzt der Code nett. ” Es wird bestimmt der Code sein den ich mal gepostet habe nur eben um zwei Anzeigen erweitert. @Lothringen Ich bin schon ein ganzes Stück weiter mit dem Programm. Es werden aus einem Text vier Buchstaben rausgezogen und auf den vier Anzeigen ausgegeben. Nur im Moment noch spiegelverkehrt. Aber daran arbeite ich noch. Wenn die Anzeige dann passt, werde ich mich an einen Scrolltext machen. PS: Die Anzeigen sind schon etwas tricky

  • @Pluto25 du bist auch einer der immer $Baud = xxx mit im Programm stehen hat obwohl man es nicht braucht.

  • Quote from Pluto25: “Spi eingebaut. ” Sorry aber SPI braucht es nicht bei Schieberegistern. Es reicht Shiftout dafür völlig aus.

  • @Lothringen die Anzeigen habe ich jetzt vor mir liegen und kann dir somit auch bessere Ergebnisse liefern. Die ASCII-Tabelle habe ich schon erstellt und werde mich mal an die Umsetzung des Programms machen.

  • Uhr geht nach

    djmsc - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Deine ganzen If-Abfragen kannst du auch in eine Select Case packen BASCOM Source Code (25 lines)

  • Uhr geht nach

    djmsc - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Es kann allerdings sein dass du den PortB mit PortD tauschen musst wenn du alle acht Pins benötigst.

  • Uhr geht nach

    djmsc - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Quote from Oldie: “kannst du mir mal ein Programmteil posten ” Ohne es jetzt getestet zu haben hab ich mal deinen Code etwas angepasst BASCOM Source Code (105 lines)

  • Uhr geht nach

    djmsc - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Also entweder nimmst du einen DCF77 Empfänger für eine sehr genaue Zeit BASCOM Source Code (1 line)oder du nimmst einen Uhrenquarz 32768 KHz und internem Takt BASCOM Source Code (1 line) Dabei wird auch der Timer1 konfiguriert und es gibt auch eine Sekundenroutine.