Search Results

Search results 1-20 of 157.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo

    Rudi Einstein - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Guten Tag Miso, auch ich begrüße dich in diesem Forum, welches mich seit einigen Jahren im Umgang mit BASCOM begeistert. Umgang mit Thyratron und Laufzeitketten erinnern mich an meine Zeit in der Marinefliegerei und Radar Technik der 60er. Basic habe ich in den 80ern gelernt und heute ist das programmieren mit der großen Auswahl an Controllern sehr komfortabel geworden. In diesem Forum ist für mich keine Frage unbeantwortet geblieben und hin und wieder konnte ich auch mal etwas Nützliches beitra…

  • Hallo Alex_T, Wertedarstellungen in Bascom orientieren sich an den jeweiligen Anforderungen. Präfixe für nicht dezimale Darstellung sind aber oft übersichtlicher z. B. bei Bitmanipulationen: & B1010 oder hexadezimal : & HA oder dezimal eben einfach: 10 Gruß Rudi

  • Quote from Alex_T: “Aha, dann kann ich das ganze auch dezimal schreiben? Tue mich mit der Hex bzw. Binär umrechnerei immer noch schwer. ” Hallo Alex_T, Schau mal auf der Webseite von Uwe Sieber rein, da findest du ein kleines nützliches Tool zur Konvertierung der Zahlensysteme. Gruß Rudi

  • Lustiges

    Rudi Einstein - - Themen am Rande

    Post

    einer geht noch zum stopfen des Sommerlochs... was haben ein U-Boot und WIN gemeinsam ? Kaum öffnest du ein Fenster gehen die Probleme los... Gruß Rudi

  • Leiterplatten abdichten

    Rudi Einstein - - Themen am Rande

    Post

    Denkbar ist. daß die dielektrische Permittivität bei hohen Frequenzen nachteilig wirken könnte. Mit Gießharz, welches innerhalb sehr kurzer Zeit aushärtet habe ich mal schlechte Erfahrungen gemacht, offenbar weil dort enorme Wärme frei wird. Vorteilhaft bei dem Silikonprodukt ist, daß es im Bedarfsfall auch leicht wieder entfernt werden kann. Da der Preis dafür o.k ist, werde ich das auch mal ausprobieren. Gruß Rudi

  • Interruptproblem

    Rudi Einstein - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Ist deine "Licht ein und aus" Lampe eine Leuchtstofflampe?

  • Interruptproblem

    Rudi Einstein - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Vielleicht ist der Tantalkondensator im Tiefpass in den letzten Zügen, einfach mal rausnehmen oder durch einen anderen ELKO ersetzen. Gruß Rudi

  • Was ist das für ein Stecker?

    Rudi Einstein - - Elektronik

    Post

    Als Freund des Recyclinggedankens verwende ich die grauen Flachband-Verbindungskabel von ausgemusterten Desktop PC's. Die kontaktieren dort z. B. die Laufwerke. Die haben einen Leiterabstand von 1,27mm und sind durch einfaches Abreißen zwischen den Adern teilbar und in der Länge einfach mit einer Schere abzuschneiden. Die Stecker (Buchsen) werden mit Schneidklemm-Verbindern ähnlich LSA+ kontaktiert. Hierfür ist aber kein spezielles Setzwerkzeug nötig. Einfach am Ende aufsetzen und die Brücke mit…

  • In der Subroutine Autoauf: und Autoab: steht jeweils das zugehörige endif außerhalb des Routine Endes nach dem Return.

  • Hallo Hans Hans, schau mal dort rein: DIAMEX PROGRAMMER in WIN10 implementieren Gruß Rudi

  • 2083 ist da

    Rudi Einstein - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Mit AVIRA Pro als Virenschutz >von 2.0.8.1 auf 2.0.8.3 über mcs bestehende Registrierung auf 2 unterschiedlichen WIN10 Rechnern ohne Probleme in neues Directory (nicht Windows/Programme..) installiert.

  • 2083 ist da

    Rudi Einstein - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Quote from Michael: “Quote from 17b: “ich bekomme eine Fehlermeldung: ” Wenn du registriert bist, dann hol dir die neue Version doch direkt:register.mcselec.com/login.php ” update von 2.0.8.1 auf. 3 hat einwandfrei funktioniert. Gruß Rudi

  • Geschirrspüler

    Rudi Einstein - - Themen am Rande

    Post

    Hallo Stefan wie, ich war viele Jahre VEFK bei einem großen Telekommunikations-Unternehmen und stelle dir gerne mal die Folien der jährlichen Sicherheitsbelehrung zur Verfügung. Diese mussten alle EFK über sich ergehen lassen, um das Wissen der geltenden Vorschriften auf dem laufenden zu halten. Du windest dich mit oft absurden Erklärungen aus dieser Verantwortung und wirst es nicht schaffen diejenigen unter uns zu überzeugen, welche Fachkräfte in der Elektrotechnik sind. Für die anderen kann ic…

  • Geschirrspüler

    Rudi Einstein - - Themen am Rande

    Post

    .. au weia, mit der Präsentation hätte ich noch ein wenig gewartet.. Vielleicht hilft ein Studium von Statemachine [siehe Lexikon] bei der Programmstrukturierung im Vorfeld da weiter. Die vielen Fotos sind wenig aussagekräftig, solange die Erklärungen fehlen. Die Schaltbilder runden das Erscheinungsbild ab. Gruß Rudi

  • Quote from Hicki: “Quote from djmsc: “Quote from Hicki: “Welche Potis sollten verwendet werden? ” 10KOhm und je nachdem wie du regeln willst logarithmisch oder linear. ” Guten Morgen, was meinst Du mit logarithmisch oder linear? Gruß Hicki ” Hallo Hicki, vielleicht zum praktischen Verständnis von linearen oder logarithmischen Potentiometern folgendes: Die meisten Potentiometer bestreichen einen Winkel von 270 Grad. Auf einem Isolierträger ist eine Widerstandsschicht, oft Kohle aufgetragen. Ist d…

  • Ein alter Volks- Empfänger, Kosmos Radiomann mit selbst gewickelter Mittelwellenspule und mit bereits 3 Jungs geteiltem "Quarz". Das kenn ich auch noch. In den Sechzigern gab es noch etliche Firmen in Deutschland, die Bauteile und Literatur kostenlos hergaben, nachdem ich sie mit einem handgeschriebenen Bettelbrief angeschrieben hatte. Noch heute habe ich davon etliches brauchbares und das fabrikneu! Auch das Entlöten interessanter Bauteile aus ausgedienten Baugruppen war an der Tagesordnung. Ma…

  • Lötkolbenfrage

    Rudi Einstein - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Post

    Da ich schon etwas in die Jahre gekommen bin, ist meine Weller WS50 das auch. Baujahr 98 und noch top in Form, mit Antistatik-Kolben 50Watt 24Volt. Stufenlos regelbare Temperatur an der Station von 150° bis 450°und Verriegelung gegen unbeabsichtigtes Verstellen. Zwischen 300-350°ist meine meistgewählte Einstellung, je nach Anforderung -Lötauge oder Schirmblech etc. Lötzinn verwende ich MULTICORE SOLDERS 0,9mm 60/40 aus UK, sowie noch Reste Von Conrad 1mm S-SN60Pb38Cu2. (modernes Lötzinn verzicht…

  • * Vorsatz * Vorsatz-Zeichen * Faktor, mit dem die Einheit multipliziert wird * Zahl multiplizieren mit * Yocto * y * 10-24 * 0,000 000 000 000 000 000 000 001 * Zepto * z * 10-21 * 0,000 000 000 000 000 000 001 * Atto * a * 10-18 * 0,000 000 000 000 000 001 * Femto * f * 10-15 * 0,000 000 000 000 001 * Piko * p * 10-12 * 0,000 000 000 001 * Nano * n * 10-9 * 0,000 000 001 * Mikro * μ * 10-6 * 0,000 001 * Milli * m * 10-3 * 0,001 * Zenti * c * 10-2 * 0,01 * Dezi * d * 10-1 * 0,1 * * * 100 * 1 * …

  • Hallo mC_fAkEr, bei der Suche nach einem Chip für ein anderes Projekt bin ich auf einen Linear Image Sensor getroffen, welcher sich eventuell für deine Aufgabe einsetzen läßt. Gruß Rudi bascomforum.de/index.php?attac…743a75a3223c180fee93341dd

  • Aus meinem Programm zum Stellen einer RTC habe ich mal die Routine herausgenommen, mit welcher die Einstellungen an dem Modul vorgenommen werden. Die kann man auch gut innerhalb anderer Anwendungen benutzen, um Eingaben vorzunehmen, deren gültige Eingabelänge und zulässige Zeichen in einem Parameter-String vom Programmierer festgelegt werden können. Ein stellenweises Löschen von Falscheingaben ist mit Backspace möglich. Als Resultat steht eine Kette der Eingabezeichen zur weiteren Verwendung zur…