Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 248.

  • Also habt ihr euch den Wikipedia link mal durchgelesen? Da ist nix mit Versorgung aus dem Signal, und 240V gibts erst nach dem das Signal "beantwortet" wurde. In nem E-Auto ja nun nicht das problem, ein rest daür müsste immer verfügbar sein, sonst ist der Fahrakku eh geschichte. Abgesehen davon das Basteleien eh kritisch zusehen sind (Bis zu 400V und reichlichst Ampere) auch die Haftung bei Schäden am Auto oder Ladestation wenn die Bastelei schief geht...die nur mit Zuführung von KFZ ernergie od…

  • Ich glaub da weniger an ein Update, da ist was anderes nicht ok. Ich installier immer alle Updates automatisch, da gibts und gabs nie Probleme mitm Brennen. Wobei ich zugeben muss das ich die Brennfunktion im Bascom nicht so mag, sie funktioniert, aber irgendwie ist mir das AVR Studio lieber. Nur Arduinos muss ich per Bascom machen, das mag das Studio nicht. Antonio: Kannst du das AVR Studio testen oder ists eher zu kompliziert? Tobias

  • Hast du das programm grad kompiliert? Ich glaube es gab demletzt bei einer Bascom revision den Fehler das wenn man nicht kompiliert hat der Programmer den Chip nie erkannt hat. Also vorher auf compile, dann brennen. Tobias

  • Scheint meine vermutung war richtig, zumindest finde ich nicht das du b.4 auf Ausgang gesetzt hast, versuch dich mal den Port als Ausgang und setz ihn auf 1. Oder config so lassen un einen externen pullup Widerstand dran. Bei null schaltet der hw spi auf slave mode. Wie gesagt, ich hatte ähnliche symtome ganz am anfang meiner spi Karriere. Ich glaub sogar deswegen wurde der Hilfe Text danach nochmal überarbeitet und mit einer Warnung versehen Siehe Hilfe: One big difference with software SPI, is…

  • Sowas kommt mir bekannt vor, leider steht hier nirgends deine SPI config zeile. Ich würde schätzen das du den ss pin falsch konfiguriert bzw nicht konfiguriert hast. Genau dann passiert sowas in der art da dann der SPI auf slave umschaltet und bis zum Sankt nimmerleinstag auf daten wartet. Variante b währen fehlende freilaufdioden an induktiver last, die spikes bringen gerne Prozessoren aus dem tritt. Tobias

  • Wollt ich auch grad fragen, da müssen zwei Sensoren rein, Motoren ohne rücklauf gibts ja schon lang nicht mehr. So lange lebt kein Fiat WoMo Tobias

  • Wichtig ist das Basismaterial. Das günstige von Reichelt oder sonstwem war echt übel, hat wahrscheinlich nur ein ganz kelines Verarbeitungsfenster. Jetzt schreibt Reichelt ans günstigere Rademacher, war das vorher auch von da? Jemand erfahrung mit Rademacher vs Bungard? Der Entwickler ist (fast) egal. Hab jahrelang Pulver Rohreiniger zum Entwickeln genommen, ist auch nur NaOH. Geht super. 3,50eur für 750g. Nur die Alukugeln sollte man mit nem Sieb rausfiltern. Der Entschichter für das China Troc…

  • Hatte ne Dose gekauft, bringt meiner meinung nach gar nix. Steht jetzt hier rum und staubt ein. Hatte ewig probleme mit dem Belichten und Laser, seit ich Zweckform Folie und Bungard Material nehme ist alles super, die vorlage muss nicht 100% dicht sein, licht scheint noch leicht durch. Das mit dem China Trockenlaminat klappt inzwischen auch gut, lohnt aber nicht wirklich, ist ein riesen zeitaufwand (kleb mal ne Displayfolie ohne ein staubkorn drunter)... eher für resteverwertung oder übergrösse.…

  • Profimässig per CAN-BUS oder wie ich grobschlosser mit zusatzsensoren? Tobias

  • So gut wie ich das dokumentiert hatte müsste ich das eigentlich präsentiert haben, finds aber selber nicht. Hab ich dann wohl vergessen und sollte das dann wohl mal nachholen. Tobias

  • Da hatte ich doch mal hier im Forum ein Beispiel eingestellt. Der fehler scheint die adresse des Key ram zu sein, und das nicht alle 6 bytes eingelesen werden. Tasten werde so eingelesen: Quellcode (24 Zeilen) Tobias

  • Na drehzahl haste doch aber doch auch ? Oder ist der Motor so leise das du nicht weisst ob er läuft. Heimlich auf elektro umgerüstet ? Mit nem Magneten an der achswelle und Hallsensor ist die Geschwindigkeit ja auch nicht unmöglich umzusetzen. Ich bräuchte eher nen Tacho als nen Drehzähler. Tobias

  • WoMo... mit 80 sachen um die Welt, warum keinen Tacho? Man muss doch wissen ob das ding nicht doch zum Blumen pflücken während der Fahrt zu schnell ist. Tobias

  • Tiny RTC I2C Module

    Schraubbaer - - Hauptforum BASCOM-AVR

    Beitrag

    Ich finde das jede Veröffentlichung sinnvoll ist, grad wenn es mehr als nur ein lieblos hingeworfener Brocken ist. Selbst wenn es für einige Holzhackerprogrammierer (schliesse ich mich ein) zu viel, zu kompliziert etc ist, klauen mit den Augen geht immer. Damit meine ich ideen zu bekommen wie andere Programmieren und Lösungen umsetzen. Mit selber schreiben hab ich auch so meine Probleme, will natürlich auch das es zu 99,9% Technisch fehlerfrei ist, Rechtschreibung soll auch nicht zu kurz kommen,…

  • Der Mega und der Uno haben zumeist verschiedene Programmereinstellungen notwendig sowohl im typ vom Programmer als auch den Speed. Und wenns kein orginaler ist gibts ab und an sogar welche wo gar kein Bootloader oder ein veralteter drauf ist. Die Arduino umgebung braucht man eigentlich nur um den Bootloader neu zu machen, das aber nur mit nem externen Programmer. Arduino kann mit den meisten SPI Programmern umgehen. Wenn der Loader mal drauf ist gehts nackt mit Bascom. Da der M2560 aber >128k Fl…

  • Welches Grafik display

    Schraubbaer - - Displays

    Beitrag

    Die Fonts fressen aber ordentlich flash, kann sein das dann die Demo schon gar nicht mehr ausreicht. Tobias

  • Was ist mit Conrad los ?

    Schraubbaer - - Metadiskussionen

    Beitrag

    Ist vielleicht auch immer ne frage wie die Örtliche situation ist. Stefan hat anscheinend Conrad auch vor der Haustür, ich musste immer 50Km fahren bis zur nächsten Filiale. Bus und Bahn ne Halbtagesreise, per Auto: parken ist in FFM ist teurer als Versandkostent. Und wenn man da war und nicht grad sowas allerweltsmässiges wie ne Lötspitze aus der SB Zone wollte war das gewünschte oft nicht verfügbar. Erfuhr man aber erst wenn man 40 Minuten in der Schlange der Bauteilausgabe gewartet hatte; Ok,…

  • Kugeln vereinzeln

    Schraubbaer - - Themen am Rande

    Beitrag

    Ich würde das eher mit ner scheibe machen die einen oder mehrere Aussparungen für eine Kugel haben und so pro Umdrehung oder Winkel die Kugel an anderer stelle wieder freigibt. So wie im Kinderspiel Slotter. Kann man ja auch mit nem Servo machen und nur vom einlass zum auslass hin und her drehen. Tobias

  • Was ist mit Conrad los ?

    Schraubbaer - - Metadiskussionen

    Beitrag

    Da kommt ettliches zusammen. Preise waren schon immer Premium, die Auswahl leider nicht.Grad das internet hat viel verändert, preisvergleich und auswahl sind einen Mausklick entfernt. Und vor dem erscheinen von Arduino war das Heim elektroniken so gut wie tot. Erst dadurch kam wieder interesse und ein grösserer markt auf. Was hab ich teilweise geflucht überhaupt noch irgendwo was als privatmensch zu bekommen. Das wiederaufflammen hat conrad versemmelt, weitergemacht wie immer, magere auswahl, ma…

  • Also bei spätestens 3 Kanälen würde ich mal paralellausgabe andenken, sonst quetscht man 8bit parallel-daten durch ein serielles Nadelöhr. Ettliche der grossen AVR können ja ohne grosse verrenkung einen externen Bus. Man nutzt zwar nur 3 Bit von jedem Byte, bekommt aber damit bestimmt mehr Geschwindigkeit. Wenn ich mich richtig erinner geht es sogar das man ein externes Paralell ram mit dranmacht und den als Bildspeicher nutzt diese Daten dann direkt vom RAM ins Display pumpt, ohne umweg übern P…